Druckbetankung http://feed.informer.com/digests/ASQLRMPBIT/feeder Druckbetankung Respective post owners and feed distributors Wed, 12 Sep 2018 21:54:06 +0200 Feed Informer http://feed.informer.com/ 40-Jährige wittert überall „antimuslimischen“ Rassismus Berlin: Sawsan Chebli stellt bis zu 30 Strafanzeigen pro Woche http://www.pi-news.net/2019/06/berlin-sawsan-chebli-stellt-bis-zu-30-strafanzeigen-pro-woche/ Politically Incorrect urn:uuid:5e79b44c-c26b-8a44-e5e7-f7c9c9566496 Sat, 15 Jun 2019 21:30:32 +0200 Von CANTALOOP &#124; Zu den streitbarsten muslimisch geprägten Geistern in Deutschland zählen neben Aiman Mazyek, Abu Chaker und Pierre Vogel sicherlich auch das Berliner “it-girl“ Sawsan Chebli. Viel wurde über diesen aparten „Paradiesvogel“ schon hier und an anderer Stelle berichtet. Sie steht generell im Rufe, nicht eben zimperlich im Austeilen von knallharten Anschuldigungen, wie beispielsweise: [&#8230;] Deutschland Cantaloop libero3.1 Live aus Mallorca: Bystron im Gespräch mit Oliver Flesch https://philosophia-perennis.com/2019/06/15/live-aus-mallorca-bystron-im-gespraech-mit-oliver-flesch/ philosophia perennis urn:uuid:0bcee830-3cb8-487e-74ef-44707cb6c3a9 Sat, 15 Jun 2019 21:07:35 +0200 <p><img width="150" height="150" src="https://i1.wp.com/philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2019/06/flesch-bystron.jpg?resize=150%2C150&amp;ssl=1" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="" srcset="https://i1.wp.com/philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2019/06/flesch-bystron.jpg?resize=150%2C150&amp;ssl=1 150w, https://i1.wp.com/philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2019/06/flesch-bystron.jpg?zoom=2&amp;resize=150%2C150&amp;ssl=1 300w, https://i1.wp.com/philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2019/06/flesch-bystron.jpg?zoom=3&amp;resize=150%2C150&amp;ssl=1 450w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" />mm</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://philosophia-perennis.com/2019/06/15/live-aus-mallorca-bystron-im-gespraech-mit-oliver-flesch/">Live aus Mallorca: Bystron im Gespräch mit Oliver Flesch</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://philosophia-perennis.com">Philosophia Perennis</a>.</p> Allgemein Oliver Flesch Petr Bystron David Berger Live aus Mallorca JETZT LIVE: Oliver Flesch im Gespräch mit Petr Bystron http://www.pi-news.net/2019/06/jetzt-live-oliver-flesch-im-gespraech-mit-petr-bystron/ Politically Incorrect urn:uuid:40220ec9-fc43-68a7-97db-7bb8a2c3db44 Sat, 15 Jun 2019 20:55:06 +0200 Der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron befindet sich derzeit auf Mallorca. Grund genug für den Youtuber Oliver Flesch, den prominenten Gast zum Interview vor die Kamera zu bitten. Wir wünschen gute Unterhaltung beim Zuschauen! Alternative für Deutschland (AfD) AfD libero3.1 Live aus Mallorca Video: Oliver Flesch im Gespräch mit Petr Bystron http://www.pi-news.net/2019/06/jetzt-live-oliver-flesch-im-gespraech-mit-petr-bystron/ Politically Incorrect urn:uuid:70935f13-813a-733d-d9a5-8645ad98f507 Sat, 15 Jun 2019 20:55:06 +0200 Der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron befindet sich derzeit auf Mallorca. Grund genug für den Youtuber Oliver Flesch, den prominenten Gast zum Interview vor die Kamera zu bitten. Wir wünschen gute Unterhaltung beim Zuschauen! Alternative für Deutschland (AfD) AfD PI Netzfundstücke (15) – Masse, Gene, Sachsen https://sezession.de/61289/netzfundstuecke-15-masse-gene-sachsen Sezession im Netz urn:uuid:f1421d21-87d7-5dfd-3085-1d1aa108d7d0 Sat, 15 Jun 2019 20:49:54 +0200 von Jonas Schick &#8212; Derzeit leben rund 7,7 Milliarden Menschen auf der Erde. Im Jahr 2050 werden es rund neun Milliarden sein. Zu dieser Prognose kommen die Bevölkerungswissenschaftlern Rainer Münz und Albert F. Reiterer in ihrem Buch Wie schnell wächst die Zahl der Menschen?. Diese exorbitante Menge will ernährt werden. Traditionelle Landwirtschaft kann diese Aufgabe [&#8230;] Kolumne Redaktion Hoffnungszeichen: Erste Messe in Pariser Kathedrale Notre-Dame seit dem Brand https://philosophia-perennis.com/2019/06/15/hoffnungszeichen-erste-messe-in-pariser-kathedrale-notre-dame-seit-dem-brand/ philosophia perennis urn:uuid:31f5ca21-f8ec-a7f4-eb33-8f4078a44d45 Sat, 15 Jun 2019 20:20:28 +0200 <p><img width="150" height="150" src="https://i0.wp.com/philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2019/06/notredame.jpg?resize=150%2C150&amp;ssl=1" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="" srcset="https://i0.wp.com/philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2019/06/notredame.jpg?resize=150%2C150&amp;ssl=1 150w, https://i0.wp.com/philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2019/06/notredame.jpg?zoom=2&amp;resize=150%2C150&amp;ssl=1 300w, https://i0.wp.com/philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2019/06/notredame.jpg?zoom=3&amp;resize=150%2C150&amp;ssl=1 450w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" />(David Berger) Auf den Tag genau acht Wochen nach dem tragischen Brand der Pariser Kathedrale Notre Dame fand heute um 18 Uhr zum ersten mal wieder eine Messe an dem heiligen Ort statt. Der Pariser Erzbischof Michel Christian Alain Aupetit zelebrierte das Messopfer mit einem Schutzhelm ausgestattet.  Denn Teile des Gewölbes der gotischen Kathedrale sind nach [&#8230;]</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://philosophia-perennis.com/2019/06/15/hoffnungszeichen-erste-messe-in-pariser-kathedrale-notre-dame-seit-dem-brand/">Hoffnungszeichen: Erste Messe in Pariser Kathedrale Notre-Dame seit dem Brand</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://philosophia-perennis.com">Philosophia Perennis</a>.</p> Catholica Messe Michel Christian Alain Aupetit Notre Dame Paris Salve Regina David Berger 11 500 ermordete Christen, 1,3 Million Vertriebene und der islamhörige feige Westen schweigt https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/christen-million-vertriebene/ Jouwatch urn:uuid:657b33bc-b44d-103e-4943-ac94e9475dcd Sat, 15 Jun 2019 20:00:10 +0200 Abuja &#8211; Während bei uns dekadente Eliten aus Kirche und Politik Islamisten in den Hintern kriechen, Burka-Ausstellungen organisieren und für Verständnis für Salafisten werben, wüten islamistische Mörderbanden in Afrika und verwandeln Nigeria in ein Schlachthaus. <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/christen-million-vertriebene/" title="11 500 ermordete Christen, 1,3 Million Vertriebene und der islamhörige feige Westen schweigt">[weiter lesen]</a> Ausland Brennpunkt Klaus Lelek 11 500 ermordete Christen, 1,3 Millionen Vertriebene und der islamhörige feige Westen schweigt https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/christen-million-vertriebene/ Jouwatch urn:uuid:231fa818-0d42-5c80-2978-f78b8d65704b Sat, 15 Jun 2019 20:00:10 +0200 Abuja &#8211; Während bei uns dekadente Eliten aus Kirche und Politik den Islamisten in den Hintern kriechen, Burka-Ausstellungen organisieren und für Verständnis für Salafisten werben, wüten islamistische Mörderbanden in Afrika und verwandeln Nigeria in ein <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/christen-million-vertriebene/" title="11 500 ermordete Christen, 1,3 Millionen Vertriebene und der islamhörige feige Westen schweigt">[weiter lesen]</a> Ausland Brennpunkt Klaus Lelek Schwedenbischöfin Brunne: Moslems sind ihr näher als rechte Christen https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/schwedenbischoefin-brunne-moslems/ Jouwatch urn:uuid:bbe2447e-2b9e-2619-a130-377aee1bfdcd Sat, 15 Jun 2019 19:30:39 +0200 Der Bischöfin von Stockholm, Eva Brunne, gefällt nicht, daß christliche Werte zum Großteil von Rechtspopulisten für sich in Anspruch genommen werden. Sie lehnt rechte Christen ab und sieht mehr Gemeinsamkeiten mit Muslimen. Im schwedischen Radio <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/schwedenbischoefin-brunne-moslems/" title="Schwedenbischöfin Brunne: Moslems sind ihr näher als rechte Christen">[weiter lesen]</a> Erdinger Satire Max Erdinger Sommer auf Sylt https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/sommer-auf-sylt/ Jouwatch urn:uuid:6b15fbab-58a0-cc51-b3e0-68b69c246118 Sat, 15 Jun 2019 19:15:01 +0200 Tierisch abgefahren Marilla Slominski Fast der gesamte Gemeinderat entschuldigt sich bei Klaus-Peter Weber- bis auf die Grünen https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/fast-gemeinderat-klaus/ Jouwatch urn:uuid:a3275e4d-3c14-f160-4e6e-ecba217bef73 Sat, 15 Jun 2019 19:00:59 +0200 Der Schwarzenbrucker Gemeinderat hat sich nun &#8211; vormals getrieben von links-grünen Meinungsdiktatoren &#8211; wie ein Fähnchen im Wind &#8211; bei Klaus-Peter Weber für die auf ihn eröffnete Hexenjagd entschuldigt. Gleich Videoaufzeichung. Bis auf die Grünen. <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/fast-gemeinderat-klaus/" title="Fast der gesamte Gemeinderat entschuldigt sich bei Klaus-Peter Weber- bis auf die Grünen">[weiter lesen]</a> Brennpunkt Inland Birgit Stöger Diffamierungs-Subkultur: Tagesschau fördert Hate Speech https://sciencefiles.org/2019/06/15/diffamierungs-subkultur-tagesschau-fordert-hate-speech/ ScienceFiles urn:uuid:72bfaf9c-91ff-a341-c6fb-e261d9c272ea Sat, 15 Jun 2019 19:00:35 +0200 Stellen Sie sich vor, unter einem Beitrag der Tagesschau über einen Politiker der Grünen steht: „Der nächste Irre steht bereit“. Oder: „Da sieht man mal, dass man es auch als Hilfsschüler schaffen kann“ oder „BSE und seine Folgen“. Das ist nur eine kleine Auswahl der Kommentare zum Facebook-Post „Johnson liegt bei der Wahl des neuen [&#8230;] A-soziale Medien Agenda Setting Autoritarismus autoritäre Persönlichkeit Medienwissenschaft Sozialpsychologie Boris Johnson Diffamierung Mitläufer Niedrige Instinkte Subkulturtheorie Tagesschau Michael Klein Stockholmer Bischöfin sind Muslime lieber als „rechte“ Christen https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/stockholmer-bischoefin-muslime/ Jouwatch urn:uuid:118db9cb-7115-0fc2-7e38-76c5cb619536 Sat, 15 Jun 2019 18:30:52 +0200 Eva Brunne, Bischöfin von Stockholm, hat ihrer Meinung nach viel mehr mit Muslimen gemeinsam als mit sogenannten rechten Christen. Christliche Werte würden inzwischen von Rechtspopulisten vereinnahmt werden, behauptet die 65-Jährige. Man müsse sich darüber Gedanken machen, wer <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/stockholmer-bischoefin-muslime/" title="Stockholmer Bischöfin sind Muslime lieber als &#8222;rechte&#8220; Christen">[weiter lesen]</a> Aktuell Ausland Marilla Slominski Alles wird gut! Wir schlecken jetzt Integrationseis https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/alles-wir-integrationseis/ Jouwatch urn:uuid:088dba69-c93f-b06f-35e8-25e72e4915a2 Sat, 15 Jun 2019 18:00:02 +0200 Botttrop &#8211; Die evangelische Kirche ist immer ganz vorne mit dabei, wenn es um tolle, weltoffene Ideen geht. Beim Ökumenischen Kirchentag in Bottrop haben sich die Initiatoren etwas ganz besonderes ausgedacht: Das bundesweit erste Integrationseis! <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/alles-wir-integrationseis/" title="Alles wird gut! Wir schlecken jetzt Integrationseis">[weiter lesen]</a> Brennpunkt Inland Birgit Stöger Gegängelt, geknebelt, seiner Freiheit beraubt: Deutschland 2019 wie 1832 https://conservo.wordpress.com/2019/06/15/gegaengelt-geknebelt-seiner-freiheit-beraubt-deutschland-2019-wie-1832/ Conservo urn:uuid:9ab8ac28-1ce0-e9f0-351b-29cf8eb62694 Sat, 15 Jun 2019 17:50:32 +0200 (www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Gedanken zu Hambach 2019: Gebt uns unsere Freiheit zurück! „Die Gedanken sind frei! Wer kann sie erraten?&#8230;“ So singen wir schon seit Jahrhunderten, vor allen in Zeiten der Unterdrückung und der Unfreiheit. Der Text ist deshalb &#8230; <a href="https://conservo.wordpress.com/2019/06/15/gegaengelt-geknebelt-seiner-freiheit-beraubt-deutschland-2019-wie-1832/">Weiterlesen <span class="meta-nav">&#8594;</span></a> <h6>(<a href="http://www.conservo.wordpress.com/">www.conservo.wordpress.com</a>)</h6> <p><em>Von Peter Helmes</em></p> <p><strong>Gedanken zu Hambach 2019: Gebt uns unsere Freiheit zurück!</strong></p> <p><em>„Die Gedanken sind frei! Wer kann sie erraten?&#8230;“</em> So singen wir schon seit Jahrhunderten, vor allen in Zeiten der Unterdrückung und der Unfreiheit. Der Text ist deshalb ein Aufschrei, eine Hilfeschrei für die Sehnsucht nach Freiheit und Unabhängigkeit, der gerade jetzt eine besondere Berechtigung hat.</p> <p>Die Meinungsfreiheit ist derzeit so bedroht wie schon lange nicht mehr. Wir dachten, wir lebten im freiesten Deutschland, das wir je hatten, und wachen auf in der rauen Wirklichkeit von Überwachung, Kontrolle und einer sog. Meinungsfreiheit, die nur zugelassen ist, wenn sie „politisch korrekt“ daherkommt. Es wäre ein Witz, wenn es nicht so ernst wäre, daß ausgerechnet SED-Kader von einst uns heute das Denken vorschreiben – wozu auch noch die Einrichtung einer halbstaatlichen Zensurbehörde dient.</p> <ul> <li>Was ist das für eine merkwürdige Gesellschaft, die uns vorschreibt, nicht mehr selbständig denken zu dürfen, sondern das Denken (und Tun!) in die „staatliche Obhut“ zu geben?</li> <li>Sind die Ideen der Aufklärung an diesen Linken gänzlich vorbeigegangen?</li> <li>Haben Sie nie etwas von Immanuel Kant gehört?</li> <li>Wissen sie nicht, daß Freiheit, freies Denken und Selbstverantwortung zur Mündigkeit des freien Bürgers gehören?</li> </ul> <p>Kant hat die Antwort klar formuliert: „Sapere aude!“ (latein. wörtlich: „Wage es, weise zu sein!“). Kant (1784) zum Leitspruch der Aufklärung:<span id="more-24646"></span><strong>„Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“ </strong></p> <p>Was bedeutet: Du Mensch, Du Bürger, darfst und mußt mündig sein. Also mußt Du Dich aus Deiner selbstverschuldeten Unmündigkeit befreien, indem Du Deinen eigenen Verstand einsetzt!</p> <ul> <li style="list-style-type:none;"> <ul> <li>Fallen wir wieder vor 1832 zurück, als der Adel die herrschende und das Volk die dienende, die untertänige Klasse war? Heute spielen selbsternannte Meinungshüter Vormund über das Volk und zwängen es in ein Meinungskorsett, das kein freies Atmen erlaubt.</li> <li><strong>Linke und vor allem grüne „Volksvertreter“</strong> geben dem Volk vor, was „politisch korrekt“ ist – vom Reden und Schreiben bis zum Kochen und Autofahren usw. Die Unterdrückungsskala ist schier endlos.</li> <li>Unsere „politische Klasse“ hat etwas Wichtiges vergessen: Die Bürger sind keine Befehlsempfänger und die Politiker keine Befehlsgeber. „Volksvertretung“ heißt, den Willen des Volkes zu befolgen.</li> </ul> </li> </ul> <ul> <li><b><strong>Art. 20 Grundgesetz: (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.</strong></b></li> </ul> <p>&nbsp;</p> <p><strong>Wer die Freiheit im Herzen trägt, dessen Herz für Deutschland schlägt</strong></p> <p><em>(Das Vorbild von 1832: Demokraten versammelten sich am Hambacher Schloss)</em></p> <p><strong>Die „Freien Autoren“ zum Widerstand aufgerufen</strong></p> <p>Geschichtsbewußte erinnern sich: Das „Hambacher Fest“ fand vom 27. Mai bis zum 1. Juni 1832 auf dem Hambacher Schloß (nahe bei Neustadt an der Weinstraße) in der damals zum Königreich Bayern gehörigen Rheinpfalz statt. Es gilt als Höhepunkt bürgerlicher Opposition in der Zeit der Restauration. Die Forderungen der Festteilnehmer nach nationaler Einheit, Freiheit und Volkssouveränität hatten ihre Wurzeln im Widerstand gegen die restaurativen Bemühungen des Deutschen Bundes.</p> <p>In diesem Sinne begründete Prof. Dr. Max Otte die Erinnerung an einst und vergleicht sie mit der Gegenwart: Das heutige Deutschland ist in seiner Freiheit von innen heraus so gefährdet wie 1832. Der Verband der Freien Autoren sieht es deshalb als seine vaterländische Pflicht an, die Errungenschaften der Freiheit und der freien Meinungsäußerung mit großem Einsatz zu verteidigen bzw. wieder einzufordern. Dazu soll das Wiederaufleben der Erinnerung an das „Hambacher Fest“ dienen.</p> <p>Schon im letzten Jahr beteiligten sich viele hundert Konservative am Freiheits-Spaziergang zum Hambacher Schloß, zu dem Max Otte aufgerufen hatte. In diesem Jahr wiederholte sich das Ereignis mit großem Erfolg.</p> <p><em>(Photo: Dr. David Berger, Philosophia Perennis, <a href="https://philosophia-perennis.com/2019/06/14/neues-hambacher-fest-die-schoensten-impressionen-von-der-patriotenwanderung/">https://philosophia-perennis.com/2019/06/14/neues-hambacher-fest-die-schoensten-impressionen-von-der-patriotenwanderung/</a>) </em></p> <p><strong>Maria schneiderUnsere Kolumnistin Maria Schneider schrieb über den letzten Hambach-Marsch:</strong></p> <p><em>„Mit flatternden schwarz-rot-goldenen Fahnen griffen sie das zweite Jahr in Folge die Tradition auf, bürgerlichen Protest gegen Unterdrückung und Knechtschaft durch ihren Marsch zum geschichtsträchtigen Hambacher Schloß Ausdruck zu verleihen.</em></p> <p><strong><em>Damals wie heute sind Freiheitskämpfer nicht wohlgelitten</em></strong></p> <p><em>Damals (27. Mai – 01. Juni 1832) wie heute geht es um nationale Einheit, Freiheit und Volkssouveränität. </em></p> <p><em>Damals wie heute geht es darum, Pfründe und verkrustete Machtverhältnisse aufzubrechen. </em></p> <p><em>Damals wie heute versucht die Presse, die Meinungsfreiheit zu knebeln. </em></p> <p><em>Und damals wie heute wird jeder, der sich dem Konformitätsdruck wiedersetzt, schikaniert, geächtet, in seiner beruflichen Existenz vernichtet oder verliert –-im schlimmsten Fall – sein Leben. </em></p> <p><strong><em>Wer hätte gedacht, daß diese Themen in unserer Zeit aktueller denn je sein würden?“</em></strong></p> <p>&#8212;&#8211;</p> <p>Selbst die „ARD-tagesschau“ widmete dem von Prof. Max Otte ins Leben gerufenen Ereignis eine eigene, wenn auch in ihrer typischen Sprache gefärbte Meldung:</p> <p><strong>„Deutschlandfahnen schwenkend zogen Otte und rund 450 selbsternannte Patrioten ein Stück hinauf zum Hambacher Schloss. An Ottes Seite war auch der rheinland-pfälzische AfD-Vorsitzende Uwe Junge. Die Kulisse ist großartig, die Analogie zum historischen Vorbild, dem Hambacher Fest von 1832, voll beabsichtigt.“</strong></p> <p>Ich weiß nicht, wie lange ich als Freier Autor (und Gründungsmitglied des Verbandes) noch frei schreiben kann und darf. <strong>„Abgemahnt“</strong> bin ich schon: Die Maas-Kahenesche Zensurbehörde hat mir vorgeschrieben, was ich zu löschen habe (bis zurück ins Jahr 2014!) und was ich fürderhin nicht mehr schreiben darf. Die „Abmahnung“ ist deutlich und kündigt bei „Zuwiderhandlung“ drakonische Strafen an. Und so wie mich hat es auch etliche Kollegen aus dem Verband der Freien Autoren bereits getroffen.</p> <p><strong>Deshalb ist es höchste Zeit, daß wir unsere Stimme erheben!</strong></p> <p>„Ein wacher Bürger“ schreibt dazu ((<a href="https://philosophia-perennis.com/2019/06/14/neues-hambacher-fest-die-schoensten-impressionen-von-der-patriotenwanderung/">https://philosophia-perennis.com/2019/06/14/neues-hambacher-fest-die-schoensten-impressionen-von-der-patriotenwanderung/</a>):</p> <p>Das Fest in Hambach, das ist klar,</p> <p>für uns der Start zur Einheit war.</p> <p>Vor vielen Jahren, einst im Mai*</p> <p>War´s mit des Volk&#8217;s Geduld vorbei.</p> <p>&nbsp;</p> <p>Man hatte ihnen die Freiheit verboten</p> <p>Und denunzierte schon damals Patrioten.</p> <p>Warum? Weil Menschen, die selber denken,</p> <p>die kann man nur schwerlich als Sklaven lenken,</p> <p>&nbsp;</p> <p>Doch wer die Freiheit im Herzen trägt</p> <p>Und dessen Herz für Deutschland schlägt,</p> <p>ist sehr gefährlich für Globalisten,</p> <p>die sich gegen die Menschlichkeit rüsten.</p> <p>&nbsp;</p> <p>So war es damals, so ist es heute</p> <p>Und deshalb bin ich ganz stolz, liebe Leute,</p> <p>dass sich das Volk jetzt wieder erhebt</p> <p>Und Freiheit und Freude die Menschen belebt.</p> <p>&nbsp;</p> <p>Auf alten Gemälden da konnte man sehen,</p> <p>wie seinerzeit die Fahnen wehen.</p> <p>Ganz oben flattert das Gold im Wind,</p> <p>als Zeichen, dass wir Überwinder sind.</p> <p>&nbsp;</p> <p>Denn das Gold steht für Freiheit, für Liebe und Licht</p> <p>Das sich den Weg nach oben bricht,</p> <p>Dann kommt fürs Blut die Farbe ROT</p> <p>Und dann das SCHWARZ, das steht für TOD</p> <p>Für Fremdherrschaft und Dunkelheit.</p> <p>&nbsp;</p> <p>Doch wer zu kämpfen ist bereit,</p> <p>mit Herzblut und Wahrhaftigkeit,</p> <p>dem wird der Sieg gewiss zu teil</p> <p>und unser Land wird wieder heil</p> <p>wird sich erholen von der Schande</p> <p>und wird verjagen jene Bande,</p> <p>und die sich als Elite glaubt,</p> <p>doch nur dem Volk die Rechte raubt.</p> <p>&nbsp;</p> <p>Frau Merkel und die CDU</p> <p>Die Schwarz der ISIS noch dazu</p> <p>Das wird die Macht, die uns regiert</p> <p>Und alle ins Verderben führt.</p> <p>&nbsp;</p> <p>Drum Leute, zeigt den Widerstand,</p> <p>zeigt Flagge jetzt im ganzen Land</p> <p>und zeigt die Flagge „richtig rum“</p> <p>seid nicht so zaghaft und habt Mumm;</p> <p>denn GOLD und ROT und SCHWARZ allein,</p> <p>das soll die echte Flagge sein.</p> <p>(*Mai 1932)</p> <h6 style="text-align:center;"><strong><a href="http://www.conservo.wordpress.com/">www.conservo.wordpress.com</a>   16.06.2019 </strong></h6> AfD Allgemein CDU Die Grünen Islam Kultur Medien Merkel Politik Deutschland SPD ARD-tagesschau Dr. David Berger Freien Autoren Hambach 2019 Hambacher Fest Immanuel Kant Maria Schneider Max Otte Meinungsfreiheit SED-Kader Verband der Freien Autoren Volksvertreter conservo mordaxdeutschland Hilfe, wir sind alle grün https://www.tichyseinblick.de/video/kommentar/hilfe-wir-sind-alle-gruen/ Tichys Einblick urn:uuid:1819a69f-1f2c-2b22-b945-65c3b61484a9 Sat, 15 Jun 2019 17:36:18 +0200 <p>Stell Dir vor, alle reden von der Umwelt, aber sie ist allen egal? Das ist die neue Realität. Aber für das große Thema Klima kann die Umwelt gerne vor die Windhunde gehen. Lesen Sie auch: Sehen Sie auch:</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de/video/kommentar/hilfe-wir-sind-alle-gruen/">Hilfe, wir sind alle grün</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de">Tichys Einblick</a>.</p> Schwarz-Rot-Gold-Tattoo bei Polizisten demnächst verboten? https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/schwarz-rot-gold/ Jouwatch urn:uuid:622a6cc7-a8b2-a572-c96b-9bdf056418b1 Sat, 15 Jun 2019 17:30:11 +0200 Polizisten der deutschen Polizei könnte es demnächst verboten werden, die Farben der Bundesrepublik Deutschland als Tattoo zu tragen. Schwarz-Rot-Gold sind die Farben der Bundesepublik. Angeblich sind sie auch die Farben unserer angeblichen Demokratie. Das zumindest <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/schwarz-rot-gold/" title="Schwarz-Rot-Gold-Tattoo bei Polizisten demnächst verboten?">[weiter lesen]</a> Aktuell Inland Birgit Stöger Deutschland kippt nach links https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/deutschland-kippt-nach-links/ Jouwatch urn:uuid:93fe4d6c-feac-ccbc-4412-c529784db218 Sat, 15 Jun 2019 17:15:11 +0200 Krise ist für die SPD die neue Wirklichkeit und so ist man bei den Sozialdemokraten bereit neue Wege zu gehen. Ziel ist hierbei, bei der nächsten Wahl ein zweistelliges Ergebnis zu erzielen. Manche denken sogar <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/deutschland-kippt-nach-links/" title="Deutschland kippt nach links">[weiter lesen]</a> Video Deutschland kippt nach links Laut gedacht Bianca Hoekstra Sea Watch 3 – Deutsche Städte im Rennen um Migrantenaufnahme https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/sea-watch3-deutsche/ Jouwatch urn:uuid:4b55a2b0-c3d1-1394-b854-278edd9cb696 Sat, 15 Jun 2019 17:00:48 +0200 Rottenburg &#8211; Gestern berichtete jouwatch über die Sea Watch 3, die aktuell mit 53 reisefreudigen Migranten an Bord vor Europa schippert, mit dem Ziel, die &#8222;Ladung&#8220; ausschließlich in Europa zu löschen. Die Crew der Sea <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/sea-watch3-deutsche/" title="Sea Watch 3 &#8211; Deutsche Städte im Rennen um Migrantenaufnahme">[weiter lesen]</a> Ausland Brennpunkt CDU Mittelmeer OB Rottenburg Sea Watch 3 Seenotrettung Stephan Neher Bianca Hoekstra Tag der Deutschen Mein 17. Juni 2019 http://www.pi-news.net/2019/06/mein-17-juni-2019/ Politically Incorrect urn:uuid:73d1c9dd-f4da-572b-ede9-cc8233cfa69d Sat, 15 Jun 2019 17:00:47 +0200 Von M. GABLER &#124; Vor zwei Jahren habe ich bei PI-NEWS einen Artikel geschrieben, wie wir in unserer Familie schon seit 2011 jedes Jahr den 17. Juni wieder feiern: unseren wahren, wirklich freiheitlichen Nationalfeiertag. Zusammen mit Freunden werden wir den 17. Juni auch in diesem Jahr feiern, allerdings fällt er dieses Jahr auf einen Montag. [&#8230;] Deutschland 17. Juni libero3.1 Charles Krüger, dein hochgejubelter Kapitalismus nervt einfach nur noch!! http://charleskrueger.de/charles-krueger-dein-hochgejubelter-kapitalismus-nervt-einfach-nur-noch/ urn:uuid:d201147d-35bf-a843-3ec1-d9bc198301d6 Sat, 15 Jun 2019 16:49:43 +0200 <figure class="wp-block-embed-youtube wp-block-embed is-type-video is-provider-youtube wp-embed-aspect-16-9 wp-has-aspect-ratio"><div class="wp-block-embed__wrapper"> <div class="fitvids-video"><iframe title="Charles Krüger, dein hochgejubelter Kapitalismus nervt einfach nur noch!!" width="800" height="450" src="https://www.youtube.com/embed/TtrlIb5LdTU?feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe></div> </div></figure> Armut Freie Marktwirtschaft Funktionsweise einer freien Gesellschaft Politik Sozialismus Charles Krüger Gauland: Sanktionen gegen Russland bedingungslos aufheben https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/gauland-sanktionen-russland/ Jouwatch urn:uuid:6ba6b8fb-8807-0905-33e4-cea51702ed8e Sat, 15 Jun 2019 16:30:10 +0200 Berlin, 14. Juni 2019. Zur Diskussion in der SPD über die Sanktionen gegen Russland teilt der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alexander Gauland, mit: „Die Sanktionen gegen Russland müssen endlich bedingungslos aufgehoben werden. Denn <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/gauland-sanktionen-russland/" title="Gauland: Sanktionen gegen Russland bedingungslos aufheben">[weiter lesen]</a> Aktuell Gastautor JouWatch Milde für Mohammad https://www.achgut.com/artikel/milde_fuer_mohammad Achgut.com urn:uuid:60d1438e-8ea9-8df1-1268-d3ed4cb8aec9 Sat, 15 Jun 2019 16:30:00 +0200 (Peter Grimm) Es kann gute Gründe dafür geben, einen jugendlichen Gewalttäter nicht ins Gefängnis zu schicken. Das gilt selbstverständlich auch für Asylbewerber. Aber aus diesem Anlass ist dann die Überlegung angebracht, wie viel Zustrom an neuer Justiz-Kundschaft verkraftbar ist, damit ein mildes Urteil noch eine Chance für den Verurteilten und die Gesellschaft sein kann. peter.grimm@achgut.com (Peter Grimm) EIKE: Prof. Dr. Stefan Rahmstorf´s phantastische Theorien zu „Klimaleugnern“ https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/eike-prof-dr/ Jouwatch urn:uuid:1501663d-c7b8-81f6-6f8b-d4d3cfcae5d0 Sat, 15 Jun 2019 16:00:40 +0200 Prof. Dr. Stefan Rahmstorf Klimafolgenforscher beim Potsdam Institut für Klimaforschungsfolgen (PIK) macht seinen Zuhörern bei Franz Alt weis, dass die „Klimaleugner“ allein in den USA 900 Millionen US-Dollar jährlich erhielten. Das hätten „Studien“ von Sozialwissenschaftlern <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/eike-prof-dr/" title="EIKE: Prof. Dr. Stefan Rahmstorf´s phantastische Theorien zu &#8222;Klimaleugnern&#8220;">[weiter lesen]</a> Brennpunkt Inland Birgit Stöger Fundstück: Seyran Ates: An einem Morgen in 30 Jahren https://www.achgut.com/artikel/fundstueck_seyran_ates_an_einem_morgen_in_30_jahren Achgut.com urn:uuid:4415d039-17c3-5754-d627-6835cbd3a85a Sat, 15 Jun 2019 15:59:00 +0200 (Fundstück von Henryk M. Broder) <p>Das Oberverwaltugsgericht von Rheinland-Pfalz hat ein von der Stadverwaltung Koblenz erklärtes <a href="https://www.welt.de/politik/deutschland/article195257719/Burkinis-Gericht-kippt-Verbot-in-Koblenzer-Schwimmbaedern.html">Burkini-Verbot</a> in öffentlichen Schwimmbädern aufgehoben. No big deal, erstens handelt es sich um eine Entscheidung im Eilverfahren, das Verfahren in der Hauptsache steht noch aus, zweitens trifft das Verbot&nbsp;nur&nbsp;fünf Burkini-Frauen.&nbsp;Eine Asylbewerberin aus Syrien und&nbsp;&quot;gläubige Muslima&quot;&nbsp;ist vor Gericht gezogen, um ihr Recht auf einen Burkini durchzusetzen.&nbsp;Eine Bagatelle also, ein Sturm im Nichtschwimmerbecken.&nbsp;Oder doch ein kleiner Schritt vorwärts zu einem neuen Deutschland? <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Seyran_Ateş">Seyran Ates</a> meint: &quot;Wenn in der deutschen Islam-Politik nicht bald eine Kehrtwende stattfindet, werden wir an einem Morgen in 30 Jahren in einem anderen Land aufwachen.&quot;</p> mbroder@achgut.de (Henryk M. Broder) Bernd Zeller: Die Sprache des Grünen Reiches https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/bernd-zeller-die-sprache-des-gruenen-reiches/ Tichys Einblick urn:uuid:2a203110-7cee-a44a-1f01-d892a0ed9f52 Sat, 15 Jun 2019 15:43:10 +0200 <p>Vom kommenden Monat an will die &#8222;New York Times&#8220; auch in ihrer internationalen Ausgabe keine Karikaturen mehr veröffentlichen; in der US-Ausgabe sind die Zeichnungen schon seit zwei Monaten verschwunden. Der Grund sind die Proteststürme, die immer wieder ausgelöst wurden. Indirekt belegt das der Chef des NYT-Meinungsressorts James Bennet mit der Erklärung, man wolle an Stelle</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/bernd-zeller-die-sprache-des-gruenen-reiches/">Bernd Zeller: Die Sprache des Grünen Reiches</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de">Tichys Einblick</a>.</p> Deutschland rettet die Welt https://aktuellezeitkultur.wordpress.com/2019/06/15/deutschland-rettet-die-welt/ Splitter & Balken urn:uuid:5fab74fb-1998-9f09-8936-589198baa215 Sat, 15 Jun 2019 15:41:26 +0200 Eineinhalb trockene Jahre und ein Hype haben ausgereicht, daß die Deutschen weltweit nicht nur die Flüchtlinge, sondern auch noch das Klima retten wollen. Dabei sind die wirklichen Probleme ganz andere und ticken teilweise schon seit Jahrzehnten. <p>Eineinhalb trockene Jahre und ein Hype haben bewirkt, daß die Deutschen weltweit nicht nur die Flüchtlinge, sondern auch noch das Klima retten wollen. Dabei sind die wirklichen Probleme ganz andere und ticken teilweise schon seit Jahrzehnten.</p> <p>Die Parteien arbeiten sich an der AfD ab, derweil fallen Teile des Landes außerhalb der staatlichen Souveränität, Nogo-Zonen und Clangesellschaften breiten sich aus. Aber das ist für den linken Zeitgeist einfach nicht relevant.</p> <p>Insofern kommt mir die jetzige öffentliche Diskussion wie eine gigantische Ablenkungsmaschinerie von den eigentlich wichtigen Themen vor.</p> <p>Und die wären: wie behält Deutschland seinen Platz im internationalen Wettbewerb und wie schaffen wir es, den fortschreitenden Segregationsprozess zwischen oben und unten aufzuhalten. Die Armutsrentner, die sich bei den Tafeln anstellen und in Mülltonnen wühlen, zeigen, dass auch dies ein großes Problem ist. Aber es wird verdrängt.</p> <p>Daß sich ein prinzipiell begrenztes Sozialsystem nicht aufrechterhalten läßt, wenn weiterhin unkontrollierte Einwanderung stattfindet, ist ein weiteres Problem: Jedes Jahr wandert quasi eine Großstadt in eins der bereits dichtbesiedeltsten Länder Europas ein und lebt, entgegen den offiziellen Verlautbarungen über erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt, mehrheitlich von Sozialtransfers. Auch dies wird verdrängt, die Befürworter leben nicht in sozialen Brennpunkten und Nogo-Zonen.</p> <p>Und das mit dem Wettbewerb, da sind sich alle Sozialarbeiter, Ochideenfachstudenten und linksgrünen Medien einig: das wird schon irgendwie. Da muss man nichts machen. Das kann man endlos belasten. Hat ja bisher auch immer irgendwie geklappt.</p> <p>Derweil wird Deutschland von Tag zu Tag ein bißchen weniger deutsch und die Kultur geht schleichend verloren. Das macht mir mehr Sorgen als der CO2-Ausstoß, zu dem Deutschland ohnehin nur zu 2,3 % beiträgt.</p> <p>Sollten wir also tatsächlich eines Tages einen Kanzler Habeck bekommen, wird dieser Anteil eventuell auf 2 % zurückgehen.  Unsere Rentner werden dann aber weiterhin im Müll wühlen, denn diese Frage interessiert die Grünen, die ohnehin meist in besseren Stadtvierteln wohnen, nicht sonderlich.</p> <p>Das Sein bestimmt das Bewusstsein und im Leben ist alles eine Frage der Perspektive.</p> <div class="wpcnt"> <div class="wpa wpmrec"> <span class="wpa-about">Werbeanzeigen</span> <div class="u"> <div style="padding-bottom:15px;width:300px;height:250px;float:left;margin-right:5px;margin-top:0px"> <div id="atatags-26942-5d04f58b497ed"> <script type="text/javascript"> __ATA.cmd.push(function() { __ATA.initSlot('atatags-26942-5d04f58b497ed', { collapseEmpty: 'before', sectionId: '26942', location: 120, width: 300, height: 250 }); }); </script> </div> </div></div> </div> </div> AfD Clans Gesellschaft Islamisierung Kriminalität Medien Migration Propaganda Hans-Hasso Stamer aktuellezeitkultur Schlachtenbummler Köln: Schwein auf Parkplatz geschlachtet und abgeflämmt http://www.pi-news.net/2019/06/koeln-holweide-schwein-auf-parkplatz-geschlachtet-und-abgeflaemmt/ Politically Incorrect urn:uuid:d6dcd75f-87bd-4c65-64b3-ef79cfb35d6d Sat, 15 Jun 2019 15:37:22 +0200 Von JOHANNES DANIELS &#124; „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle“ (Prof. Dr. Maria Böhmer, CDU, ehemalige Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration). In Köln-Mülheim ist die Integration &#8211; allerdings in diverse Parallelgesellschaften &#8211; schon bestens vorangeschritten. Die Lebensfreude ist gerade [&#8230;] Bunte Republik libero3.1 Wer das Land durcheinander wirft, bringt alle in Gefahr https://dushanwegner.com/durcheinander/ Dushan Wegner urn:uuid:a954512c-f6dd-1b17-1673-243a2e7294f3 Sat, 15 Jun 2019 15:35:44 +0200 <img width="150" height="150" src="https://dushanwegner.com/wp-content/uploads/2019/06/x2cxuxfqkcm-150x150.jpg" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="Wer das Land durcheinander wirft, bringt alle in Gefahr" title="Wer das Land durcheinander wirft, bringt alle in Gefahr" />Ein Algerier sticht die Mutter seines Kindes nieder. 111 Messeropfer in 90 Tagen allein in Hamburg. Werden Gutmenschen sich je für die Folgen ihres Wahns verantworten müssen? Essays Dushan Wegner Echten Patriotismus und sinnvollen gemeinsamen Kampf gibt es nur auf dem Boden unserer Verfassung https://philosophia-perennis.com/2019/06/15/muessen-wir-zusammenhalten-lieber-patrick/ philosophia perennis urn:uuid:47c2f949-8062-78b4-9dbf-b4a5781c1334 Sat, 15 Jun 2019 15:33:48 +0200 <p><img width="150" height="150" src="https://i0.wp.com/philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2019/06/Berger-Kubitschek.png?resize=150%2C150&amp;ssl=1" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="" srcset="https://i0.wp.com/philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2019/06/Berger-Kubitschek.png?resize=150%2C150&amp;ssl=1 150w, https://i0.wp.com/philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2019/06/Berger-Kubitschek.png?zoom=2&amp;resize=150%2C150&amp;ssl=1 300w, https://i0.wp.com/philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2019/06/Berger-Kubitschek.png?zoom=3&amp;resize=150%2C150&amp;ssl=1 450w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" />(Patrizia von Berlin) Dass die Opposition ein ziemlich bunter Haufen ist, ist zwar für linke Journalisten etwas Ungeheuerliches, weil sie doch lieber von &#8222;braunen Netzwerken&#8220; halluzinierend ihr Geld verdienen, aber trotzdem Fakt. Und so ist es auch nicht verwunderlich, wenn es Zoff gibt. Worum geht es, was steckt dahinter und wie geht es weiter? Dass [&#8230;]</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://philosophia-perennis.com/2019/06/15/muessen-wir-zusammenhalten-lieber-patrick/">Echten Patriotismus und sinnvollen gemeinsamen Kampf gibt es nur auf dem Boden unserer Verfassung</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://philosophia-perennis.com">Philosophia Perennis</a>.</p> Debatte Antisemitismus David Berger Götz Kubitschek Homosexuelle Israel Martin Lichtmesz Martin Sellner Opposition24 Patrick Lenart Schnellroda Sezession Patrizia von Berlin Linksradikaler CDU-Arbeitnehmerflügel quiekt: „Maaßen betreibt Wahlwerbung für AfD“ https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/linksradikaler-cdu-arbeitnehmerfluegel/ Jouwatch urn:uuid:aa90bae8-3bc3-40b4-cbf8-245af02e3d55 Sat, 15 Jun 2019 15:30:03 +0200 Berlin &#8211; Das große Zittern der Linksradikalen in der ehemaligen Volkspartei hat begonnen: Der stellvertretende Vorsitzende der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), Christian Bäumler, hat den früheren Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen für dessen Äußerungen zu möglichen Koalitionen <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/linksradikaler-cdu-arbeitnehmerfluegel/" title="Linksradikaler CDU-Arbeitnehmerflügel quiekt: &#8222;Maaßen betreibt Wahlwerbung für AfD&#8220;">[weiter lesen]</a> Aktuell Inland Rasender Reporter Grüne Klimahüpfer und ihre geistigen Väter https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/gruene-klimahuepfer-vaeter/ Jouwatch urn:uuid:ff32254a-b0a7-87d1-a517-d92e8de14786 Sat, 15 Jun 2019 15:15:09 +0200 Video Che Guevara Die Grünen geistige Väter Klimahüpfer Revolution rot Bianca Hoekstra Kampf um »Görliwood«: Alle gegen einen Polizeioberkommissar https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/kampf-goerliwood-alle/ Jouwatch urn:uuid:1c1df003-591c-e3d1-a2c7-d485f11a4b12 Sat, 15 Jun 2019 15:00:52 +0200 Die ostsächsische Grenzstadt Görlitz, die mit ihrem historischen Zentrum bereits für einige große Hollywoodproduktionen als Kulisse diente, befindet sich seit Bekanntgabe der jüngsten Wahlergebnisse in Aufruhr. Nicht etwa, weil die Alternative für Deutschland (AfD) die <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/kampf-goerliwood-alle/" title="Kampf um »Görliwood«: Alle gegen einen Polizeioberkommissar">[weiter lesen]</a> Brennpunkt Inland Rasender Reporter Viel Doktor, viel Ehr‘? https://www.achgut.com/artikel/viel_doktor_viel_ehr Achgut.com urn:uuid:dbdef58d-cfaf-c414-4586-cb9d2c3607ad Sat, 15 Jun 2019 15:00:00 +0200 (Manfred Haferburg) Die Ehrendoktorwürde ist ein von einer Universität oder Fakultät verliehene Auszeichnung, die an Menschen verliehen wird, die nach Meinung der Vertreter der auszeichnenden Einrichtung besondere Verdienste vollbracht haben – eigentlich auf wissenschaftlichem Gebiet. Oft jedoch erfolgt die Verleihung des Titels aus ganz anderen Gründen. Eine kleine Ehrendoktorgalerie. manfred.haferburg@achgut.com (Manfred Haferburg) SPD nur noch viertstärkste Partei, AfD wieder auf der Überholspur https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/spd-partei-afd/ Jouwatch urn:uuid:d008958c-164a-dc41-b3e3-06b153e3ac49 Sat, 15 Jun 2019 14:45:52 +0200 Berlin &#8211; Eine Partei aalt sich im Säurebad: Die SPD hat in der neuesten Forsa-Umfrage in der Wählergunst  noch mal nachgelassen und ist nur noch die viertstärkste Partei. Laut der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts für RTL <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/spd-partei-afd/" title="SPD nur noch viertstärkste Partei, AfD wieder auf der Überholspur">[weiter lesen]</a> Aktuell Inland Rasender Reporter Auch in Deutschland läuten schon die Todesglocken für das Christentum https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/auch-deutschland-todesglocken/ Jouwatch urn:uuid:f3cd702b-e871-45f9-970c-f7fbf3187581 Sat, 15 Jun 2019 14:30:20 +0200 Wer glaubt, die Anschläge auf Kirchengebäude und deren Amtspersonen seien alleine eine Besonderheit von Frankreich und deutscher Städte und Metropolen, der täuscht sich. Ich wohne im südbadischen Kleinstädtchen Herbolzheim mit etwas über 10.000 Einwohner – <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/auch-deutschland-todesglocken/" title="Auch in Deutschland läuten schon die Todesglocken für das Christentum">[weiter lesen]</a> Meinung Rasender Reporter Sind Impfgegner so gefährlich wie Ebola oder Klimawandel?  https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/rieck-strategie/sind-impfgegner-so-gefaehrlich-wie-ebola-oder-klimawandel/ Tichys Einblick urn:uuid:3a91561b-b508-cd7a-aeaa-d94fa8ca4d31 Sat, 15 Jun 2019 14:16:13 +0200 <p>Um Missverständnissen vorzubeugen: Ich bin kein Impfgegner. Ich habe alle üblichen Impfungen bekommen und empfehle auch jedem, es ebenfalls zu tun. Die WHO erklärt gar Impfgegner als globale Bedrohung. Trotzdem will ich hier auf einen Zusammenhang aufmerksam machen, der in der Diskussion bisher weitgehend übersehen wurde. Die eine Seite argumentiert, dass Impfungen hochwirksam sind und belegt</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/rieck-strategie/sind-impfgegner-so-gefaehrlich-wie-ebola-oder-klimawandel/">Sind Impfgegner so gefährlich wie Ebola oder Klimawandel? </a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de">Tichys Einblick</a>.</p> Nur „Fidesz“ aus Ungarn fehlt der Fraktion Brüssel: EU-Patrioten gehen jetzt doch zusammen http://www.pi-news.net/2019/06/bruessel-eu-patrioten-gehen-jetzt-doch-zusammen/ Politically Incorrect urn:uuid:63421dac-dbca-8747-1c89-c699f8721f0c Sat, 15 Jun 2019 14:00:40 +0200 Von CHEVROLET &#124; Die Idee von Italiens Innenminister und Vizepremier Matteo Salvini war gut, doch so ganz wollte sie wohl doch nicht auf Anhieb auf Gegenliebe in Europa stoßen: Eine große patriotische Fraktion im EU-Parlament hatte sich der mutige Italiener erdacht, die die patriotischen Kräfte zusammenbringen und damit schlagfertiger machen sollte. Noch-Kommissionschef Jean-Claude Juncker giftete [&#8230;] Alternative für Deutschland (AfD) AfD Jörg Meuthen libero3.1 Wie krank ist das denn: Kein Einlass für Fans mit Krücken beim Rockkonzert https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/wie-kein-einlass/ Jouwatch urn:uuid:f73c2fdc-b684-6c83-b82f-9b9eb9bd1376 Sat, 15 Jun 2019 14:00:31 +0200 Bad-Hersfeld – „Unser Land wird sich verändern und zwar drastisch. Und ich freu mich drauf“, hatte einst Grünenfraktionschefin Katrin Göring Eckardt verkündet. Diese Veränderungen sind auch im Alltag überall zu spüren. Messerfreie Zonen in Fußgängerzonen. <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/wie-kein-einlass/" title="Wie krank ist das denn: Kein Einlass für Fans mit Krücken beim Rockkonzert">[weiter lesen]</a> Brennpunkt Inland Klaus Lelek Augsburg: Hausdurchsuchungen bei Aktivisten wegen ästhetischer Intervention https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/augsburg-hausdurchsuchungen-intervention/ Jouwatch urn:uuid:d0147650-f5bd-9b18-8716-8eedc5a91b6d Sat, 15 Jun 2019 13:30:32 +0200 Wer die Presse der Region im Laufe der letzten Wochen verfolgt hat, dem ist sicher nicht entgangen, dass die Identitäre Bewegung Augsburg sich in der Region facettenreich für die Interessen der politischen Jugend einsetzt. Heimatbewusst, <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/augsburg-hausdurchsuchungen-intervention/" title="Augsburg: Hausdurchsuchungen bei Aktivisten wegen ästhetischer Intervention">[weiter lesen]</a> Aktuell Inland Rasender Reporter Prof. Dr. Jörg Meuthen: Identität und Demokratie https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/meuthen-identitaet-demokratie/ Jouwatch urn:uuid:c647943c-eb12-8066-9217-52cdc43f2c8d Sat, 15 Jun 2019 13:15:20 +0200 Video AfD Demokratie Identität Prof. Dr. Jörg Meuthen Bianca Hoekstra Salvini und die Lega fürchten keine Neuwahlen https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/salvini-und-die-lega-fuerchten-keine-neuwahlen/ Tichys Einblick urn:uuid:a717ce5b-7212-427e-2174-59fbce1d4d85 Sat, 15 Jun 2019 13:12:50 +0200 <p>Eines steht fest, aus den EU-Wahlen ging eindeutig der Vize-Premier Matteo Salvini mit seiner Lega als klarer Sieger hervor. Der Innenminister Italiens hätte angesichts dieser Zahlen weit über 30 Prozent (auch in linken Hochburgen) jubilieren können. Nichts dergleichen geschah. Trotz der herben Niederlage des italienischen Koalitionspartners, den Cinque Stelle (Fünf Sterne Bewegung) bei der EU-Wahl,</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/salvini-und-die-lega-fuerchten-keine-neuwahlen/">Salvini und die Lega fürchten keine Neuwahlen</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de">Tichys Einblick</a>.</p> Verlogen: EKD will an Kirchentag über die AfD aber nicht mit der AfD reden https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/verlogen-ekd-kirchentag/ Jouwatch urn:uuid:308ab897-2543-d561-fce8-948af140a2dc Sat, 15 Jun 2019 13:00:37 +0200 Dortmund &#8211; Es bleibt dabei. Die evangelische Staatskirche hat auf ihrem Kirchentag in Dortmund, der dieses Jahr  zwischen dem 19. und 23. Juni stattfindet, die AfD explizit ausgeladen. &#8222;Wir laden Menschen ein, die etwas zu <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/verlogen-ekd-kirchentag/" title="Verlogen: EKD will an Kirchentag über die AfD aber nicht mit der AfD reden">[weiter lesen]</a> Brennpunkt Inland Klaus Lelek Star Trek auf dem Mars! NASA findet Sternenflotte-Logo https://sciencefiles.org/2019/06/15/star-trek-auf-dem-mars-nasa-findet-sternenflotte-logo/ ScienceFiles urn:uuid:96450941-6ef0-6fa0-c0dd-63973a1ed2ed Sat, 15 Jun 2019 12:33:39 +0200 Für Star Trek Fans ist es eine Selbstverständlichkeit, dass die Vulkan-Logik von Spock der Zen-angehauchte Philosophie von Yoda dem Jedi-Master weit überlegen ist. Wie es scheint, haben die Trekkies nun ihrer Überlegenheit eine Gestalt gegeben, auf dem Mars. Captain James Tiberius Kirk, zwar in Rente, aber noch recht gut erhalten, berichtet selbst davon: Hey @starwars! [&#8230;] Miscellaneous Captain Kirk Hellas Planitia Mars Raumschiff Enterprise Star Trek Starfleet Logo Michael Klein CO2-Steuer weckt bereits Begehrlichkeiten https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/co2-steuer-begehrlichkeiten/ Jouwatch urn:uuid:663b2e4b-0c65-acd4-cf90-bd5a90e3b82b Sat, 15 Jun 2019 12:30:17 +0200 Der Bär ist noch nicht einmal erlegt, schon soll das Fell verteilt werden. Wie EPOCH TIMES berichtet, möchte CDU-Bundestagsabgeordneter sowie Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW), Hans-Georg von der Marwitz, eine finanzielle Entschädigung für den <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/co2-steuer-begehrlichkeiten/" title="CO2-Steuer weckt bereits Begehrlichkeiten">[weiter lesen]</a> Aktuell Inland Rasender Reporter Altbundespräsident Gauck wirbt für offenere politische Debatte https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/altbundespraesident-gauck-debatte/ Jouwatch urn:uuid:281f9ed3-38ce-e58f-d9d5-548247d762dd Sat, 15 Jun 2019 12:15:19 +0200 Berlin &#8211; Wenn man nichts mehr zu melden hat, ist der Mut plötzlich wieder da. Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck hat eine offenere politische Debatte gefordert. &#8222;Wir verlieren uns selbst, wenn wir so tun, als <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/altbundespraesident-gauck-debatte/" title="Altbundespräsident Gauck wirbt für offenere politische Debatte">[weiter lesen]</a> Aktuell Inland Rasender Reporter Armlänge-Abstand-Reker dreht völlig durch: Merkels Migrantenwahnsinn „größten humanitären Akt“ des 21. Jahrhunderts https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/armlaenge-abstand-reker/ Jouwatch urn:uuid:4cdf7f73-a698-6179-1703-a4ffc684399b Sat, 15 Jun 2019 12:00:37 +0200 NRW/Köln &#8211; Angela Merkel hat sich nicht nur unauslöschlich in die Geschichte unseres Landes eingebrannt. Am Freitag kritzelte sie ihren Namen auch in das Goldene Buch der Eine-Armlänge-Abstand-Stadt Köln. Oberbürgermeisterin Henriette Reker lobpreiste Merkel und <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/armlaenge-abstand-reker/" title="Armlänge-Abstand-Reker dreht völlig durch: Merkels Migrantenwahnsinn „größten humanitären Akt“ des 21. Jahrhunderts">[weiter lesen]</a> Brennpunkt Inland Birgit Stöger Rendezvous mit Gendersternchen https://www.achgut.com/artikel/Rendezvous_mit_Gendersternchen Achgut.com urn:uuid:2f3539aa-9812-3870-eadb-94bb3e4a6950 Sat, 15 Jun 2019 12:00:00 +0200 (Gastautor) Von Jacques Offenburg. Kürzlich wollte ich einer Dame mit meiner besonderen Sprachsensibilität imponieren. In der ihr als Frau eigenen Feinfühligkeit erspürte meine Gesprächspartnerin meine guten Absichten. Leider überkam mich in diesem Moment meine männliche Eitelkeit. Mitleid wollte ich nicht haben und so verfiel ich zu meinem Unglück in die toxische Rolle des Besserwissers. info@achgut.de (Gastautor) Die Politik der Nadelstiche geht weiter – Salvini bleibt unerbittlich https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/die-politik-der-nadelstiche-geht-weiter-salvini-bleibt-unerbittlich/ Tichys Einblick urn:uuid:d269ac04-8304-87e8-6558-29b6422bdc34 Sat, 15 Jun 2019 11:40:14 +0200 <p>Das „Giornale die Sicilia“ schreibt über den Schlagabtausch: „Während die Sea Watch mit ihrem neuen Kurs auf Lampedusa eine neue Herausforderung anpeile, bekräftige das Innenministerium sein nach Italien käme es nicht herein.“ Nachdem das Schiff das „Seerettungsgebiet vor Libyen verlassen habe und Richtung Norden der nur wenige Stunden entfernten Insel Lampedusa entgegenfahre, bereite sich die italienische</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/die-politik-der-nadelstiche-geht-weiter-salvini-bleibt-unerbittlich/">Die Politik der Nadelstiche geht weiter – Salvini bleibt unerbittlich</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de">Tichys Einblick</a>.</p> OB-Wahl Görlitz: „Wählt nicht die AfD“ – warnt auch Ministerpräsident Kretschmer https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/ob-wahl-goerlitz/ Jouwatch urn:uuid:4fe9bf92-6dd9-335a-fbc3-cef6482ed561 Sat, 15 Jun 2019 11:30:56 +0200 Das Muffensausen in der CDU Sachsen muss wirklich groß sein. Nachdem bereits der eigene OB-Kandidat Octavian Ursu die Görlitzer „warnte“ den AfD-Kandidaten Sebastian Wippel zu wählen, schließt sich nun auch der CDU-Ministerpräsident Kretschmer diesem bedenklichen <a class="mh-excerpt-more" href="https://www.journalistenwatch.com/2019/06/15/ob-wahl-goerlitz/" title="OB-Wahl Görlitz: &#8222;Wählt nicht die AfD&#8220; &#8211; warnt auch Ministerpräsident Kretschmer">[weiter lesen]</a> Aktuell Inland Rasender Reporter