Druckbetankung http://feed.informer.com/digests/ASQLRMPBIT/feeder Druckbetankung Respective post owners and feed distributors Wed, 12 Sep 2018 21:54:06 +0200 Feed Informer http://feed.informer.com/ Die Fake-News von den weltweiten Neuinfektionen https://philosophia-perennis.com/2020/10/25/die-fake-news-von-den-weltweiten-neuinfektionen/ philosophia perennis urn:uuid:c64eb9d0-f709-2e11-e661-cb20ef0eac2b Sun, 25 Oct 2020 02:13:35 +0100 <p><img width="150" height="150" src="https://philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2020/10/Corona-Alarmismus-150x150.jpg" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="" loading="lazy" />Weltweit überschlagen sich Medien und Politiker mit Meldungen über die angeblich dramatische Zunahme von Corona-Neuinfektionen. Was aber sagen wirkliche Experten dazu und warum fällt eigentlich niemandem auf, dass die hysterischen Medienmeldungen und Politikerstatements eben KEINE Expertisen sind? Der Virologe Hendrik Streeck drückt sich aufgrund seiner Stellung in Politik und Wissenschaft noch vorsichtig aus und geht [&#8230;]</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://philosophia-perennis.com/2020/10/25/die-fake-news-von-den-weltweiten-neuinfektionen/">Die Fake-News von den weltweiten Neuinfektionen</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://philosophia-perennis.com">Philosophia Perennis</a>.</p> Coronawahnsinn Alarmismus Coronahysterie Desinformation Panikmache Pommes Leibowitz WDR ruft zur Denunziation von Ärzten auf https://www.reitschuster.de/post/wdr-ruft-zur-denunziation-von-aerzten-auf/ reitschuster.de urn:uuid:8d88bf58-e348-43bb-ae29-27b3291572dd Sun, 25 Oct 2020 01:31:33 +0200 <p>Die öffentlich-rechtliche Anstalt macht mobil gegen Mediziner, die nicht stramm auf Corona-Linie sind: Patienten sollen sie bei den Ärztekammern melden.</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.reitschuster.de/post/wdr-ruft-zur-denunziation-von-aerzten-auf/">WDR ruft zur Denunziation von Ärzten auf</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.reitschuster.de">reitschuster.de</a>.</p> Corona Demokratie Öffentlich-Rechtliche Empfohlen Top-Thema Boris Reitschuster Monster, Köpfe und die zweite Debatte https://www.dushanwegner.com/neuer-leviathan/ Dushan Wegner urn:uuid:3d41ea71-55b1-5cf7-acec-3906a8c0c731 Sat, 24 Oct 2020 20:36:20 +0200 <p>Was sind das für Mächte, die gegen alle Vernunft (und gegen den Weltfrieden) unbedingt den greisen Biden an die Macht heben wollen?</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.dushanwegner.com/neuer-leviathan/">Monster, Köpfe und die zweite Debatte</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.dushanwegner.com">Dushan Wegner</a>.</p> Essays Dushan Wegner Die Corona-Gestapo kommt: Hamburgs Innensenator kündigt polizeiliche Kontrollen von Wohnungen an https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/die-corona-gestapo/ Jouwatch urn:uuid:616d2d10-087a-e874-f2df-908a5760b1a3 Sat, 24 Oct 2020 20:29:48 +0200 Der nächste noch vor kurzem für undenkbar gehaltene Dammbruch rückt in der allgemeinen Corona-Hysterie immer näher: Als nächstes Grundrecht wird die verfassungsmäßig garantierte Unverletzlichkeit der Wohnung fallen und ebenfalls dem Regime eines aus dem Leim gegangenen, allmächtigen Infektionsschutzgesetzes geopfert. Als erster schließt nun Hamburgs SPD-Innensenator Andy Grote nicht mehr aus, dass die Polizei &#8222;Kontrollen von [&#8230;] Brisant Deutschland Frontpage Daniel Matissek Wenn Ärzte politische Wahrheiten verkünden https://www.reitschuster.de/post/wenn-aerzte-politische-wahrheiten-verkuenden/ reitschuster.de urn:uuid:3246a81c-541a-4a45-a56f-576f952e27b0 Sat, 24 Oct 2020 20:17:44 +0200 <p>Wer wagt, das Masken-Dogma anzuzweifeln, löst Empörungwellen aus. Dabei nährt das Ergebnis einer großen Meta-Analyse genau diese Zweifel. Doch die wird kaum zitiert. Weil ihr Ergebnis nicht politisch korrekt ist. GASTBEITRAG </p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.reitschuster.de/post/wenn-aerzte-politische-wahrheiten-verkuenden/">Wenn Ärzte politische Wahrheiten verkünden</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.reitschuster.de">reitschuster.de</a>.</p> Corona Demokratie Gesellschaft Empfohlen Masken Top-Thema Boris Reitschuster Europa steht auf – Großdemonstration in Berlin am 25.10.2020 https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/europa-grossdemonstration-berlin/ Jouwatch urn:uuid:4bad034c-b6ec-2062-35e3-80379d2798b9 Sat, 24 Oct 2020 19:45:27 +0200 Am morgigen Sonntag, 25. Oktober, findet in Berlin die nächste Großdemonstration statt. Das Motto der Veranstaltung lautet "Europa steht auf - Großdemonstration in Berlin am 25.10.2020". Kai Stuht mit weiteren Informationen. Video Bianca Hoekstra Reitschuster: Abgeordneter beklagt Corona-Test-Chaos – Berliner Regierung erfasst wichtigen Ct-Wert nicht! https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/reitschuster-abgeordneter-corona/ Jouwatch urn:uuid:d118dcea-0da0-4df1-b888-a85611ae910b Sat, 24 Oct 2020 19:30:13 +0200 Boris Reitschuster im Gespräch mit dem parteilosen Berliner Abgeordneten Marcel Luthe. &#8222;Es sind 550 unterschiedliche Tests in Deutschland. Es gibt keine Zulassungsstelle für medizinische Tests. Im Prinzip kann jeder seinen Test auf den Markt werfen. Was der testet, wie genau der ist, erfahren Sie erst mal nicht, und diese Daten werden alle nicht erfasst&#8220;: Marcel [&#8230;] Video Bianca Hoekstra Erdogan unterstellt Macron Geisteskrankheit und deutscher Polizei Rassismus https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/erdogan-unterstellt-macron-geisteskrankheit-und-deutscher-polizei-rassismus/ Tichys Einblick urn:uuid:3a1abbb8-4295-2f7c-a3c2-89b98b61ca70 Sat, 24 Oct 2020 19:20:08 +0200 <p>Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan stachelt in dieser Woche gleich zweifach muslimische Einwohner Europas auf. Seinen zahlreichen verbalen Entgleisungen gegen westliche Politiker hat er eine weitere hinzugefügt. Diesmal ist der französische Präsident Emmanuel Macron das Ziel. In einer im türkischen Fernsehen ausgestrahlten Rede beim Parteitag der islamistischen Regierungspartei AKP sagte Erdogan am Samstag: „Was</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/erdogan-unterstellt-macron-geisteskrankheit-und-deutscher-polizei-rassismus/">Erdogan unterstellt Macron Geisteskrankheit und deutscher Polizei Rassismus</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de">Tichys Einblick</a>.</p> Dem neuen Kampfflugzeug droht der Strömungsabriss schon vor dem ersten Start https://www.tichyseinblick.de/meinungen/dem-neuen-kampfflugzeug-droht-der-stroemungsabriss-schon-vor-dem-ersten-start/ Tichys Einblick urn:uuid:ed15c2b0-f733-2e0b-e08f-a91cb0cf240b Sat, 24 Oct 2020 19:20:08 +0200 <p>Es waren keine prophetischen Gaben nötig, um grundlegende Probleme beim deutsch-französischen Rüstungsvorhaben Future Combat Air System (FCAS) vorherzusagen. Bei nichts weniger als dem unterschiedlichen Staatsverständnis zwischen Deutschland und Frankreich beginnen die fundamentalen Schwierigkeiten. Im französischen Verteidigungsministerium verfügt die Rüstungsabteilung DGA auf der Basis operationeller Forderungen des Bedarfsträgers, also der Luftwaffe (Armée de l’Air) weitgehende Handlungsfreiheit</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de/meinungen/dem-neuen-kampfflugzeug-droht-der-stroemungsabriss-schon-vor-dem-ersten-start/">Dem neuen Kampfflugzeug droht der Strömungsabriss schon vor dem ersten Start</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de">Tichys Einblick</a>.</p> „Die Party ist vorbei“ – Sechs Monate Knast für Lockdown-Partylöwen in Irland https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/die-party-sechs/ Jouwatch urn:uuid:c9b7947d-8638-73e8-b22c-1b658064a428 Sat, 24 Oct 2020 19:00:19 +0200 DUBLIN — Irland verhängt drakonische Strafen gegen seine &#8222;Partylöwen&#8220;: Wer während des Lockdowns mit anderen zu Hause Feste feiert, muss nun 2500 Euro Strafe zahlen und sechs Monate in den Knast. Dass beschloß die irische Regierung am Freitag. Private Partys seien schuld an der steigenden Covid-19-Positivrate, glaubt die irische Regierung zu wissen, denn die meisten [&#8230;] Frontpage Marilla Slominski Italien säuft ab, wenn es nach der ARD geht – Gut für alle Italiener, dass das eine Falschmeldung ist https://sciencefiles.org/2020/10/24/italien-sauft-ab-wenn-es-nach-der-ard-geht-gut-fur-alle-italiener-dass-das-eine-falschmeldung-ist/ ScienceFiles urn:uuid:7b65ace1-1e46-fc0e-5178-5ab0217bd613 Sat, 24 Oct 2020 18:57:17 +0200 <img width="150" height="150" src="https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?resize=150%2C150&amp;ssl=1" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="" loading="lazy" srcset="https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?w=1564&amp;ssl=1 1564w, https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?resize=298%2C300&amp;ssl=1 298w, https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?resize=1017%2C1024&amp;ssl=1 1017w, https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?resize=150%2C150&amp;ssl=1 150w, https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?resize=768%2C773&amp;ssl=1 768w, https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?resize=1525%2C1536&amp;ssl=1 1525w, https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?resize=24%2C24&amp;ssl=1 24w, https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?resize=48%2C48&amp;ssl=1 48w, https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?resize=96%2C96&amp;ssl=1 96w, https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?resize=300%2C300&amp;ssl=1 300w, https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?w=1356&amp;ssl=1 1356w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" data-attachment-id="115919" data-permalink="https://sciencefiles.org/2020/10/24/italien-sauft-ab-wenn-es-nach-der-ard-geht-gut-fur-alle-italiener-dass-das-eine-falschmeldung-ist/flood-florence/" data-orig-file="https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?fit=1564%2C1575&amp;ssl=1" data-orig-size="1564,1575" data-comments-opened="1" data-image-meta="{&quot;aperture&quot;:&quot;0&quot;,&quot;credit&quot;:&quot;&quot;,&quot;camera&quot;:&quot;TANGO&quot;,&quot;caption&quot;:&quot;&quot;,&quot;created_timestamp&quot;:&quot;0&quot;,&quot;copyright&quot;:&quot;&quot;,&quot;focal_length&quot;:&quot;0&quot;,&quot;iso&quot;:&quot;0&quot;,&quot;shutter_speed&quot;:&quot;0&quot;,&quot;title&quot;:&quot;&quot;,&quot;orientation&quot;:&quot;1&quot;}" data-image-title="Flood Florence" data-image-description="" data-medium-file="https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?fit=298%2C300&amp;ssl=1" data-large-file="https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Flood-Florence.jpg?fit=678%2C683&amp;ssl=1" />Klimawandel &#8211; was sonst. &#8220;Italien wird zum Überschwemmungsland&#8220;. Rüdiger Kronthaler aus dem ARD-Studio Rom ist für dieses Epos aus Flüssen, die über ihre Ufer treten und weggeschwemmten Häusern verantwortlich, das die ARD heute, ihren Konsumenten zumutet. 600 Liter Regen seien im Piemont Anfang Oktober gefallen. Nichts im Vergleich zu 1966 als nach tagelangem Regen der [&#8230;] FakeNews Haltungsjournalismus Hysterie Journalismus Klimawandel European Severe Weather Database Fake News Falschmeldung Italien wird zum Überschwemmungsgebiet Menschengemachter Klimawandel Rüdiger Kronthaler Michael Klein Mit Bodo Schiffmann, Samuel Eckert, Wolfgang Greulich und Ralf Ludwig JETZT LIVE: Coronainfo-Tour aus Dessau http://www.pi-news.net/2020/10/ab-11-uhr-live-coronainfo-tour-aus-bamberg-mit-graf-stauffenberg/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=ab-11-uhr-live-coronainfo-tour-aus-bamberg-mit-graf-stauffenberg Politically Incorrect urn:uuid:a31187d9-2bbe-aa0d-dac5-d8fb8c534dff Sat, 24 Oct 2020 18:46:16 +0200 Einen Tag vor der Querdenken-Demo anlässlich des WHO-Gipfels in Berlin macht die Coronainfo-Tour mit Bodo Schiffmann, Samuel Eckert, Wolfgang Greulich und Ralf Ludwig heute wieder in drei Städten Halt. Es ging los um 11 Uhr in Bamberg (Video hier) mit zwei &#8222;Special Guest&#8220; &#8211; Karl Graf von Stauffenberg, Nachfahre des Hitler-Attentäters, und Michael Ballweg -, [&#8230;] Corona Coronainfo-Tour libero3.1 Mit Bodo Schiffmann, Samuel Eckert, Wolfgang Greulich und Ralf Ludwig Video-Restream: Coronainfo-Tour aus Bamberg, Jena und Dessau http://www.pi-news.net/2020/10/ab-11-uhr-live-coronainfo-tour-aus-bamberg-mit-graf-stauffenberg/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=ab-11-uhr-live-coronainfo-tour-aus-bamberg-mit-graf-stauffenberg Politically Incorrect urn:uuid:b3291413-ab50-ba65-c74f-f5dfc2ad1683 Sat, 24 Oct 2020 18:46:16 +0200 Einen Tag vor der Querdenken-Demo anlässlich des WHO-Gipfels in Berlin macht die Coronainfo-Tour mit Bodo Schiffmann, Samuel Eckert, Wolfgang Greulich und Ralf Ludwig heute wieder in drei Städten Halt. Es ging los um 11 Uhr in Bamberg (Video hier) mit zwei &#8222;Special Guest&#8220; &#8211; Karl Graf von Stauffenberg, Nachfahre des Hitler-Attentäters, und Michael Ballweg -, [&#8230;] Corona Coronainfo-Tour libero3.1 AfDay 24.10.2020 https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/afday-24-10-2020/ Jouwatch urn:uuid:44f35c25-fbfe-c8d4-cfcc-6bbcf5f2f193 Sat, 24 Oct 2020 18:30:57 +0200 EU-Pässe als Einfallstor für Kriminelle! &#124; Bernhard Zimniok +++ Regierungsanfrage: Masken bleiben sinnlos und gefährlich! &#124; Norbert Kleinwächter +++ Die Linke infantil, die CDU bankrott, die AfD kreativ bei der Bekämpfung des Lehrermangels! &#124; Dr. Hans-Thomas Tillschneider +++ EU vernichtet Existenz unserer Landwirte! &#124; Sylvia Limmer +++ Wegen Corona: Gelder für Uni werden gekürzt &#124; Helmut Seifen +++ Diese und mehr Themen finden Sie heute in AfDay. Video AfD AfDay Bianca Hoekstra Noch nie hat die Obrigkeit die Grammatik bestimmt https://www.tichyseinblick.de/meinungen/bundesjustizministerium-grammatik/ Tichys Einblick urn:uuid:4e435541-6e53-f48a-bd6a-1bd9d65c25b7 Sat, 24 Oct 2020 18:17:36 +0200 <p>Die Zahlungsunfähigkeit (Insolvenz) eines Unternehmens ist eine ernste Sache, zumal in Coronazeiten. Der aktuelle Gesetzentwurf zur „Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts“ berücksichtigt dies, geriet aber trotzdem in die Schlagzeilen – nicht wegen seines Inhalts, sondern wegen eines Sprachstreites zwischen Justiz- und Innenministerium um das „generische Femininum“. Ein Rückblick aus linguistischer Sicht. Es war eine sprachliche</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de/meinungen/bundesjustizministerium-grammatik/">Noch nie hat die Obrigkeit die Grammatik bestimmt</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de">Tichys Einblick</a>.</p> Wer von euch ohne Maske, der werfe den ersten Stein: Deutsche Bischöfe predigen jetzt nach „RKI-Ritus“ https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/wer-maske-stein/ Jouwatch urn:uuid:8f4ef948-d2f7-f34c-7bb0-84ed677519b8 Sat, 24 Oct 2020 18:00:59 +0200 Von konkordatsgeeinten, in Deutschland traditionell auf loyalem Staatskurs getrimmten Katholen ist nichts anderes zu erwarten als blinde Unterwürfigkeit gegenüber der Regierung, und zwar unter allen Fahnen. Kein Wunder, dass jetzt auch die deutsche Bischofskonferenz an der &#8222;pandemischen Spaltung&#8220; und Ausgrenzung Andersdenkender mitwirkt, wenn es um die Corona-Maßnahmen geht. Jene, die eigentlich von Berufs wegen Verständnis [&#8230;] Brisant Deutschland Frontpage Daniel Matissek Mit der Bibel hamstern für Winterzeiten https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/vorwort-zum-sonntag/mit-der-bibel-hamstern-fuer-winterzeiten/ Tichys Einblick urn:uuid:f22cb975-28cf-7079-1132-7903d5577238 Sat, 24 Oct 2020 17:52:45 +0200 <p>Die deutsche Bevölkerung ist wieder mal nicht artig. Da wird auf allen Kanälen von morgens bis abends die Corona-Angst angefacht. Da wird seit Monaten das ganze Land auf einen mehrwelligen Jahrhundert-Killervirus-Tsunami vorbereitet. Und was tun die dummen Deutschen? Sie stellen sich doch tatsächlich auf eine ernste Krise ein und hamstern. Die oberste Verbraucherschützerin ist entsetzt über</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/vorwort-zum-sonntag/mit-der-bibel-hamstern-fuer-winterzeiten/">Mit der Bibel hamstern für Winterzeiten</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de">Tichys Einblick</a>.</p> Bereitet Merkel Kopfzerbrechen: Riesiges China-Problem könnte fatale Folgen für Deutschland haben https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/bereitet-merkel-kopfzerbrechen/ Jouwatch urn:uuid:8e4f30c5-2140-5708-89b3-77fa1e041aab Sat, 24 Oct 2020 17:30:45 +0200 Video Transkript: &#8222;Willkommen zu China Uncensored, ich bin Chris Chappell. Deutschland hat ein China-Problem. Ein riesiges. Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde viel für ihren weichen Ansatz gegenüber China kritisiert. Das ist seltsam, denn Angela Merkel wirkt normalerweise so hart. Aber ich vermute, sie ist dahingeschmolzen, als Xi Jinping mit der &#8222;Pandadiplomatie&#8220; ankam. Wieder einmal sind es [&#8230;] Video Bianca Hoekstra Deutschlandweite "Bereicherungen" Gießen: Araber schlägt mit Staubsaugerrohr auf Passanten ein http://www.pi-news.net/2020/10/giessen-araber-schlaegt-mit-staubsaugerrohr-auf-passanten-ein/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=giessen-araber-schlaegt-mit-staubsaugerrohr-auf-passanten-ein Politically Incorrect urn:uuid:d08348ee-fbbf-eb26-9e24-fe97dfce4fc6 Sat, 24 Oct 2020 17:28:33 +0200 Streifen der Polizeistation Gießen-Nord überwältigten am 19. Oktober einen 24-Jährigen. Der hatte mit einem Staubsaugerrohr auf ein Auto sowie auf ein Pärchen eingeschlagen. Gegen 19.40 Uhr erreichten die Polizei die ersten Notrufe aus der Ederstraße. Ein Mann, so die Mitteiler, schlug mit einem Metallrohr auf einen geparkten Audi ein. Als die erste Streife eintraf lief [&#8230;] Deutschenfeindlichkeit Fachkraft2000 Curios Rede über schwarze Meerjungfrauen, Corona-Astrologie und Liebig34 https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/curios-rede-meerjungfrauen/ Jouwatch urn:uuid:b3502bb5-99c1-b24a-dbc0-78957ab4c92c Sat, 24 Oct 2020 17:00:30 +0200 Während dieser Tage ein Shitstorm entbrannte, weil die Darstellerin einer neuen Kleopatra-Verfilmung zu helle Haut hat, macht Disney es besser und besetzt die Darstellerin der Realverfilmung des Zeichentrickklassikers &#8222;Arielle, die Meerjungfrau&#8220; mit einer Afrikanerin. Überhaupt: wer einen Oskar haben will, muß künftig auf eine möglichst vielfältige Besetzung achten. Eine Entwicklung, die bestimmt auch bald auf [&#8230;] AfD Frontpage Bianca Hoekstra MEDIENKRITIK – Berichte wie von anderem Planeten https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/medienkritik-berichte-planeten/ Jouwatch urn:uuid:ef4ebafc-52ed-3deb-2dfc-b49a0299bf47 Sat, 24 Oct 2020 16:30:24 +0200 Die Berichte deutscher Medien über die US-Politik, Donald Trump und den laufenden Wahlkampf lassen &#8211; gelinde gesagt &#8211; sehr zu wünschen übrig. Das zeigen auch die Meldungen und Kommentare heute früh über die letzte Debatte in der vergangenen Nacht zwischen Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden in Tennessee, 12 Tage vor der Wahl &#8230; [&#8230;] Video Bianca Hoekstra Die dritte Welle https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/lebensstil/die-dritte-welle/ Tichys Einblick urn:uuid:42b66027-56a8-3915-3f63-33e7218cb162 Sat, 24 Oct 2020 16:20:07 +0200 <p>In Deutschland gibt es seit Monaten nur noch ein einziges bestimmendes Thema: Corona, Corona und nochmal Corona. Jeden Tag bombardiert mich mein Handy schon am frühen Morgen mit neuen Schreckensmeldungen von rasant gestiegenen Infektionszahlen, hoch moralisierten Handlungsappellen und den neuesten Verboten und Geboten aus dem Regierungsapparat. Mir wird vorgeschrieben, wie ich mich korrekt anzuziehen habe,</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/lebensstil/die-dritte-welle/">Die dritte Welle</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de">Tichys Einblick</a>.</p> Von 12 bis 19 Uhr JETZT LIVE: Islamaufklärung mit Michael Stürzenberger in Augsburg http://www.pi-news.net/2020/10/jetzt-live-islamaufklaerung-mit-michael-stuerzenberger-in-augsburg/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=jetzt-live-islamaufklaerung-mit-michael-stuerzenberger-in-augsburg Politically Incorrect urn:uuid:18778c6e-2229-f77a-e675-623c7c469479 Sat, 24 Oct 2020 16:01:56 +0200 Nach der Enthauptung des französischen Geschichtslehrers Samuel Paty durch einen tschetschenischen Moslem in Paris widmet sich die Kundgebung der Bürgerbewegung Pax Europa heute von 12 bis 19 Uhr in Augsburg dezidiert mit der immensen Gefahr des politischen Islam für unsere freiheitlich-bürgerliche Gesellschaft. Michael Stürzenberger wird wie gewohnt als Redner auftreten und sicherlich wieder interessante Diskussionen [&#8230;] Video Augsburg BPE Islam Michael Stürzenberger libero3.1 Von 12 bis 19 Uhr Video: Islamaufklärung mit Michael Stürzenberger in Augsburg http://www.pi-news.net/2020/10/jetzt-live-islamaufklaerung-mit-michael-stuerzenberger-in-augsburg/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=jetzt-live-islamaufklaerung-mit-michael-stuerzenberger-in-augsburg Politically Incorrect urn:uuid:e71bf973-1e34-1f1f-b0a9-91f34b7181ea Sat, 24 Oct 2020 16:01:56 +0200 Nach der Enthauptung des französischen Geschichtslehrers Samuel Paty durch einen tschetschenischen Moslem in Paris widmet sich die Kundgebung der Bürgerbewegung Pax Europa heute von 12 bis 19 Uhr in Augsburg dezidiert mit der immensen Gefahr des politischen Islam für unsere freiheitlich-bürgerliche Gesellschaft. Michael Stürzenberger wird wie gewohnt als Redner auftreten und sicherlich wieder interessante Diskussionen [&#8230;] Video Augsburg BPE Islam Michael Stürzenberger libero3.1 Inzidenzwert-Lotto löst R-Zahl Debakel ab https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/inzidenzwert-lotto-r/ Jouwatch urn:uuid:78465ad2-b6b2-17be-9cb5-95d7e0889431 Sat, 24 Oct 2020 16:00:36 +0200 Angesichts der anstehenden Husten- und Schnupfensaison dürfen wir sicherlich in vermehrtem Umfang mit Symptomen rechnen, die denen der schlimmen C-Erkrankung ähneln. Ob es der Politik in die Hände spielt oder eine reale Bedeutung für die vermeintlich anhaltende, weltweite Pandemie hat, mag dahingestellt bleiben. Zumindest argumentativ kann es die Regierungslinie stützen, solange man dazu nicht weiter [&#8230;] Frontpage Wilfried PayLoad „Bitte Solidarität auch mit unseren Kindern!“ https://www.reitschuster.de/post/bitte-solidaritaet-auch-mit-unseren-kindern/ reitschuster.de urn:uuid:95f47d4d-140d-902e-9176-5d1534fd5bee Sat, 24 Oct 2020 15:56:03 +0200 <p>"Wir schützen gern unsere älteren Mitbürger und die Risikogruppen und finden die Solidarität in der Gesellschaft sehr wichtig. Diese Solidarität wünsche ich mir aber auch für unsere Kinder!" LESERBRIEF</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.reitschuster.de/post/bitte-solidaritaet-auch-mit-unseren-kindern/">&#8222;Bitte Solidarität auch mit unseren Kindern!&#8220;</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.reitschuster.de">reitschuster.de</a>.</p> Corona Demokratie Gesundheit Empfohlen Gesellschaft Top-Thema Boris Reitschuster Mainstream dreht durch: Sensation !!! – Ärzte spielen Intro bei ARD-Tagesthemen https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/mainstream-dreht-durch-sensation-aerzte-spielen-intro-bei-ard-tagesthemen/ Jouwatch urn:uuid:5fc6e76a-3610-e690-5af9-c15e9cc7c53d Sat, 24 Oct 2020 15:30:30 +0200 Der Mainstream ist am durchdrehen: „Tagesthemen-Sensation bei ARD -Die Ärzte spielen Intro&#8220;. Die Live-Sendung des Zwangsgebühren finanzierten Nachrichtenmagazin begann am Freitagabend erst einmal mit einer Musikeinlage der &#8222;Ärzte&#8220;. Dort dürfen die in die Jahre gekommenen, angeblichen Punkrocker zum einen über das Corona-Leid der Musikbranche fabulieren und zum anderen &#8211; prompt zum Erscheinungstag des neuen Ärzte-Albums [&#8230;] Deutschland Frontpage Birgit Stöger Kluges Handeln statt Panikmache ist gefragt https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/kluges-handeln-statt-panikmache-ist-gefragt/ Tichys Einblick urn:uuid:b56028f8-c28e-801b-482a-4cb192e914b5 Sat, 24 Oct 2020 15:25:52 +0200 <p>Das war wohl der bedeutendste Satz, den der amerikanische Präsident während des jüngsten TV-Duells mit seinem Herausforderer Joe Biden von sich gab. Ganz davon abgesehen, dass der Schlagabtausch im Vergleich zum ersten Mal für den Zuschauer geradezu ein Genuss war verglichen mit dem unverständlichen und nur schlechtes Benehmen zeigenden Hick Hack zweier Hähne vor drei</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/kluges-handeln-statt-panikmache-ist-gefragt/">Kluges Handeln statt Panikmache ist gefragt</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de">Tichys Einblick</a>.</p> Ehemaliger Verfassungsrichter hält weiteren pauschalen Lockdown für verfassungswidrig https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/ehemaliger-verfassungsrichter-lockdown/ Jouwatch urn:uuid:4ac3487d-133b-5f54-8640-a238419f300f Sat, 24 Oct 2020 15:15:56 +0200 Der ehemalige Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Ferdinand Kirchhof, schloss sich der in den vergangenen Tagen laut gewordenen Kritik an, dass die Regierungen von Bund und Ländern die Entscheidungen an den Parlamenten vorbei träfen. Ein zweiter pauschaler Lockdown sei verfassungswidrig. Artikel zum Podcast: https://bit.ly/3m9LdRS (Quelle) Video Bianca Hoekstra „Das ist ein Staatsversagen!“ – Sicherheitsexperte Stefan Schubert zum Dresdner Attentat https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/das-staatsversagen-sicherheitsexperte/ Jouwatch urn:uuid:ee7fa465-7734-987d-6c0d-23c412cdd9fd Sat, 24 Oct 2020 15:00:32 +0200 Hätten die Behörden das Attentat in Dresden vorhersehen und verhindern können? Noch im Juli schätzten Experten die Gefahr, dass ISIS-Anhänger Abdullah A. H. H. wieder Straftaten begeht, als &#8222;hoch&#8220; ein. Sicherheitsexperte Stefan Schubert spricht von einem Staatsversagen. Islam Rasender Reporter Mit Bodo Schiffmann, Samuel Eckert, Wolfgang Greulich und Ralf Ludwig JETZT LIVE: Coronainfo-Tour aus Jena http://www.pi-news.net/2020/10/ab-11-uhr-live-coronainfo-tour-aus-bamberg-mit-graf-stauffenberg/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=ab-11-uhr-live-coronainfo-tour-aus-bamberg-mit-graf-stauffenberg Politically Incorrect urn:uuid:8973a1db-4b73-7b23-f5e0-004a9e2e4793 Sat, 24 Oct 2020 14:46:16 +0200 Einen Tag vor der Querdenken-Demo anlässlich des WHO-Gipfels in Berlin macht die Coronainfo-Tour mit Bodo Schiffmann, Samuel Eckert, Wolfgang Greulich und Ralf Ludwig heute wieder in drei Städten Halt. Es ging los um 11 Uhr in Bamberg (Video hier) mit zwei &#8222;Special Guest&#8220; &#8211; Karl Graf von Stauffenberg, Nachfahre des Hitler-Attentäters, und Michael Ballweg &#8211; [&#8230;] Corona Coronainfo-Tour libero3.1 Mit Bodo Schiffmann, Samuel Eckert, Wolfgang Greulich und Ralf Ludwig Ab ca. 19 Uhr: Coronainfo-Tour LIVE aus Dessau http://www.pi-news.net/2020/10/ab-11-uhr-live-coronainfo-tour-aus-bamberg-mit-graf-stauffenberg/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=ab-11-uhr-live-coronainfo-tour-aus-bamberg-mit-graf-stauffenberg Politically Incorrect urn:uuid:75178f00-e98b-4f8e-8310-fbbb2c089d02 Sat, 24 Oct 2020 14:46:16 +0200 Einen Tag vor der Querdenken-Demo anlässlich des WHO-Gipfels in Berlin macht die Coronainfo-Tour mit Bodo Schiffmann, Samuel Eckert, Wolfgang Greulich und Ralf Ludwig heute wieder in drei Städten Halt. Es ging los um 11 Uhr in Bamberg (Video hier) mit zwei &#8222;Special Guest&#8220; &#8211; Karl Graf von Stauffenberg, Nachfahre des Hitler-Attentäters, und Michael Ballweg -, [&#8230;] Corona Coronainfo-Tour libero3.1 Geburtstagskarten verbreiten Coronavirus: demokratischer Totalitarismus https://sciencefiles.org/2020/10/24/geburtstagskarten-verbreiten-coronavirus-demokratischer-totalitarismus/ ScienceFiles urn:uuid:5514b711-8102-52d1-6e24-782850d40789 Sat, 24 Oct 2020 14:40:43 +0200 <img width="150" height="150" src="https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Welsh-Madness.jpg?resize=150%2C150&amp;ssl=1" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="" loading="lazy" srcset="https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Welsh-Madness.jpg?resize=150%2C150&amp;ssl=1 150w, https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Welsh-Madness.jpg?resize=24%2C24&amp;ssl=1 24w, https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Welsh-Madness.jpg?resize=48%2C48&amp;ssl=1 48w, https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Welsh-Madness.jpg?resize=96%2C96&amp;ssl=1 96w, https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Welsh-Madness.jpg?resize=300%2C300&amp;ssl=1 300w, https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Welsh-Madness.jpg?zoom=3&amp;resize=150%2C150&amp;ssl=1 450w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" data-attachment-id="115847" data-permalink="https://sciencefiles.org/2020/10/24/geburtstagskarten-verbreiten-coronavirus-demokratischer-totalitarismus/welsh-madness/" data-orig-file="https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Welsh-Madness.jpg?fit=720%2C960&amp;ssl=1" data-orig-size="720,960" data-comments-opened="1" data-image-meta="{&quot;aperture&quot;:&quot;0&quot;,&quot;credit&quot;:&quot;&quot;,&quot;camera&quot;:&quot;&quot;,&quot;caption&quot;:&quot;&quot;,&quot;created_timestamp&quot;:&quot;0&quot;,&quot;copyright&quot;:&quot;&quot;,&quot;focal_length&quot;:&quot;0&quot;,&quot;iso&quot;:&quot;0&quot;,&quot;shutter_speed&quot;:&quot;0&quot;,&quot;title&quot;:&quot;&quot;,&quot;orientation&quot;:&quot;0&quot;}" data-image-title="Welsh Madness" data-image-description="" data-medium-file="https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Welsh-Madness.jpg?fit=225%2C300&amp;ssl=1" data-large-file="https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Welsh-Madness.jpg?fit=678%2C904&amp;ssl=1" />Was haben Sie aus dem bisherigen Umgang mit SARS-CoV-2 gelernt? Wir haben gelernt, dass man Regierungen, demokratischen Regierungen keinerlei Sonderbefugnisse geben darf, denn sie werden diese Sonderbefugnisse früher oder später missbrauchen. Sonderbefugnisse wie sie z.B. darin bestehen, im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 Regelungen einsetzen und aufheben zu können, ohne dafür eine parlamentarische Mehrheit einholen zu müssen, [&#8230;] Corona-Virus Gesundheit Hysterie Totalitarismus COVID-19 Cymru Firebreaker Lockdown Llywodraeth Cymru Mark Drakeford SARS-COV-2 Senedd Cymru Wales Michael Klein Interview mit Robert Kennedy Jr. in Berlin mit deutschen Untertiteln https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/interview-robert-kennedy/ Jouwatch urn:uuid:9844ad58-532c-6c21-91ab-373e871f23b4 Sat, 24 Oct 2020 14:30:27 +0200 Am Tag der Freiheit &#8211; dem 29.8.2020 &#8211; war Robert Kennedy Jr. in Berlin und hielt eine erinnerungswürdige Rede, die die Öffentlich-Rechtlichen mieden wie der Teufel das Weihwasser. Im Anschluss gab er ein Interview, das im Video mit deutschen Untertiteln zu sehen ist. (Quelle) Video Bianca Hoekstra AfD-MdEP spricht Klartext im EU-Parlament Guido Reil: Schluss mit dem ideologischen EU-Wahnsinn! http://www.pi-news.net/2020/10/guido-reil-schluss-mit-dem-ideologischen-eu-wahnsinn/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=guido-reil-schluss-mit-dem-ideologischen-eu-wahnsinn Politically Incorrect urn:uuid:8709168b-4652-9ada-10c6-91fca6a030f7 Sat, 24 Oct 2020 14:18:56 +0200 Der AfD-Europaabgeordeneter Guido Reil kann die absurde Behauptung, wonach Frauen vom &#8222;Klimawandel&#8220; besonders betroffen wären, anhand seiner eigenen Feldforschungen nicht ganz nachvollziehen. „Ich habe viele Frauen kennen gelernt &#8211; die meisten mögen es warm&#8220;, so Reil am Donnerstag in einem Statement im EU-Parlament. Ebenso kann er nicht den anderen Unfug verstehen, mit dem sich das [&#8230;] Video AfD Guido Reil libero3.1 Lenin nannte es „Zersetzung“ https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/lenin-nannte-es-zersetzung/ Tichys Einblick urn:uuid:8a7a9bd4-fefd-dcd5-348e-0888b0897576 Sat, 24 Oct 2020 14:14:33 +0200 <p>Es war in den letzten Monaten viel von Polizeigewalt und Rassismus in der Polizei die Rede. Anlass dafür war die Tötung von George Floyd durch einen Polizisten in Minneapolis. Wie auf Knopfdruck entstand die „Black Lives Matter“-Bewegung, die weltweit erheblich mobilisieren konnte. In diesem Zusammenhang wurde Polizeibehörden in verschiedenen westlichen Staaten der Vorwurf des Rassismus</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/lenin-nannte-es-zersetzung/">Lenin nannte es „Zersetzung“</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de">Tichys Einblick</a>.</p> Femanzipation immer absurder: Quoten für Karrierefrauen https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/femanzipation-quoten-karrierefrauen/ Jouwatch urn:uuid:5174370d-9507-f4ab-baee-9d4131e915c0 Sat, 24 Oct 2020 14:00:44 +0200 Man kennt diese Kampagnen nun schon seit Jahren, aber sie wirken immer sinnentleerter, seltsam entrückt und vor allem wenig am echten Gemeinwohl orientiert. So kam einem in diesen Tagen, wo Lehrer von Muslimen (mal wieder) enthauptet und andere Mitbürger abgestochen wurden, Schlagzeilen besonderer Art entgegen: „Einflussreiche Frauen fordern Quote für Vorstände“ (Mittelbadische Presse). Von Hans [&#8230;] Frontpage Rasender Reporter Das politische Verbrechen an der Menschlichkeit https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/das-verbrechen-menschlichkeit/ Jouwatch urn:uuid:91f218a7-e89d-b727-a090-c0c751f310d4 Sat, 24 Oct 2020 13:30:21 +0200 Genauso wie auf unsere Kinder müssen wir auch auf sie achten: unsere Senioren! Wir fokussieren uns stets auf die aktuellsten Meldungen der Politik, neue Zahlen, neue Maßnahmen – alles prasselt geradezu auf uns ein. Doch wie sieht es eigentlich zu Corona-Zeiten in den Altenheimen aus? Was sagen die Bewohner zu den Maßnahmen? Und was kann [&#8230;] Video Bianca Hoekstra Publico DossierBill Gates, der Impfstoff und die FAZ https://www.publicomag.com/2020/10/publico-dossierbill-gates-der-impfstoff-und-die-faz/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=publico-dossierbill-gates-der-impfstoff-und-die-faz Publico urn:uuid:043efb38-5245-81fa-0ad2-06f0e8ea0696 Sat, 24 Oct 2020 13:22:09 +0200 <p><strong><em>Von Jürgen Schmid und Alexander Wendt</em></strong></p> <p>&#160;</p> <p class="dropcap normal">Wer den Anspruch der <em>FAZ</em> in der Praxis überprüfen will, kommt um die Lektüre des Gastbeitrags von Bill Gates in der <em>FAZ</em> vom 30. September 2020 nicht herum.</p> <p><a href="https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/bill-gates-wie-die-corona-pandemie-gestoppt-werden-kann-16977815.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE" target="_blank" rel="https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/bill-gates-wie-die-corona-pandemie-gestoppt-werden-kann-16977815.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE noopener noreferrer"><img loading="lazy" class="aligncenter wp-image-12233 size-full" src="https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona.png" alt="" width="799" height="198" srcset="https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona.png 799w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona-300x74.png 300w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona-768x190.png 768w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona-483x120.png 483w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona-360x89.png 360w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona-600x149.png 600w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona-263x65.png 263w" sizes="(max-width: 799px) 100vw, 799px" /></a></p> <p>Nach ihrem Selbstanspruch handelt es sich bei dem Blatt um <em>„eine Zeitung, gemacht von erstklassigen Journalisten für Leser mit höchsten Ansprüchen“</em>.</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.publicomag.com/2020/10/publico-dossierbill-gates-der-impfstoff-und-die-faz/">&lt;strong&gt;&lt;i&gt;Publico Dossier&lt;/i&gt;&lt;/strong&gt;&lt;br&gt;&lt;br&gt;Bill Gates, der Impfstoff und die &lt;i&gt;FAZ&lt;/i&gt;</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.publicomag.com">Publico</a>.</p> <p><strong><em>Von Jürgen Schmid und Alexander Wendt</em></strong></p> <p>&nbsp;</p> <p class="dropcap normal">Wer den Anspruch der <em>FAZ</em> in der Praxis überprüfen will, kommt um die Lektüre des Gastbeitrags von Bill Gates in der <em>FAZ</em> vom 30. September 2020 nicht herum.</p> <span id="more-12229"></span></p> <hr /> <p><a href="https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/bill-gates-wie-die-corona-pandemie-gestoppt-werden-kann-16977815.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE" target="_blank" rel="https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/bill-gates-wie-die-corona-pandemie-gestoppt-werden-kann-16977815.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE noopener noreferrer"><img loading="lazy" class="aligncenter wp-image-12233 size-full" src="https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona.png" alt="" width="799" height="198" srcset="https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona.png 799w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona-300x74.png 300w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona-768x190.png 768w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona-483x120.png 483w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona-360x89.png 360w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona-600x149.png 600w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-30.9.20-Bill-Gates-Corona-263x65.png 263w" sizes="(max-width: 799px) 100vw, 799px" /></a></p> <hr /> <p>Nach ihrem Selbstanspruch handelt es sich bei dem Blatt um <em>„eine Zeitung, gemacht von erstklassigen Journalisten für Leser mit höchsten Ansprüchen“</em>. Beziehungsweise, laut Wikipedia, um <em>„eines der deutschsprachigen Leitmedien, denen die Funktion zukommt, gesellschaftliche Kommunikation und Öffentlichkeit zu prägen“</em>. Die Frankfurter Blattmacher lassen den Microsoft-Gründer nachsinnen über <em>„Drei Bedingungen, um die Pandemie zu stoppen“</em> – im normalerweise nüchternsten Teil der Zeitung, dem Wirtschaftsressort. Der Text liefert dem Leser als Gegenleistung für seinen Obolus am Zeitungskiosk Werbung des Gastautors für dessen Unternehmungen, die er als <em>„Meisterleistung“</em> lobt, und deren ökonomisches Primat er im auslaufenden Wellengekräusel seines kommerziellen Coups eher notdürftig mit dem Begriff <em>„Altruismus“</em> verziert.</p> <p>In seinem Beitrag berichtet der Microsoft-Gründer, seine Stiftung habe gerade – von kartellrechtlichen Bedenken offenbar bisher unberührt – ein Pharma-Kartell geformt <em>(„16 Pharmaunternehmen [haben] mit unserer Stiftung ein Abkommen unterzeichnet“)</em>. Er fordert von der öffentlichen Hand<em> „ein mehr an Großzügigkeit“</em> für Pharmaunternehmen, die an einer Impfung gegen Covid-19 forschen.</p> <p>An medizinischer Forschung ist selbstverständlich nichts auszusetzen. Ein wirksamer und risikoarmer Impfstoff gegen das SARS-CoV-2-Virus würde Millionen Menschen das Leben erleichtern – und die Unternehmen, denen der Durchbruch gelingt, reich machen. Auch dagegen ist nichts einzuwenden. Gegen die Forderung nach massiven öffentlichen Mitteln für die eigenen Geschäftsinteressen allerdings schon – wenn sie im Wirtschaftsteil einer großen Zeitung erscheint, dazu im Text selbst wichtige Punkte ausspart, und die Zeitung es auch noch versäumt, ihren Lesern eigentlich unverzichtbare Zusatzinformationen zu liefern.<br /> Um es gleich vorab zu sagen: Dieser Text ist keine Theorie darüber, wie Bill Gates in geheimen Laboren das Corona-Virus erfunden und freigesetzt haben soll, um damit Geschäfte zu machen. Dieser Beitrag beschreibt die Affinitäten mancher Medien zu einem Lobbyisten in eigener Sache.</p> <p>&nbsp;</p> <h2>Aus dem Logbuch des Lobbyismus</h2> <p><em>„Die Welt steht kurz vor einer wissenschaftlichen Meisterleistung“</em>: So hebt der Unternehmer in der <em>FAZ</em> an, der seine Bedeutung für die Welt kennt. <em>„Anfang nächsten Jahres soll ein sicherer und wirksamer Impfstoff gegen COVID-19 bereitstehen.“</em> Die <em>„Bedrohung endgültig aus dem Weg zu räumen“</em> – darunter kann es jemand nicht mehr machen, der bisher alles Menschenmögliche erreicht zu haben scheint. Das klingt zwar kaum anders als eine Pressemitteilung der Bill &amp; Melinda Gates Foundation, gehört aber immer noch zum redaktionellen Teil einer großen deutschen Tageszeitung.</p> <p>Allerdings, so Gates, gäbe es dafür einige notwendige Bedingungen:</p> <p><em>„Um dorthin [zur Weltrettung] zu gelangen, braucht die Welt zuerst drei Dinge: die Kapazitäten, Milliarden Impfstoffdosen zu produzieren, die finanziellen Mittel, um sie zu bezahlen, und Systeme, die diese verbreiten können. [&#8230;] Aber auch auf öffentlicher Seite bedarf es einer finanziellen Anstrengung. Deutschland hat unter Kanzlerin Merkel und Entwicklungsminister Gerd Müller besondere Führungsstärke bewiesen.“</em></p> <p>Doch <em>„besonders“</em> ist nicht genug: <em>„Es braucht jetzt noch ein mehr an Tatkraft und Großzügigkeit, um den Mechanismus der vorgezogenen Markteinführung zu unterstützen, mit dem GAVI die Grundvoraussetzungen zur Beendigung der Pandemie schafft.“</em></p> <p>Bei GAVI – das soll noch eine Rolle spielen – handelt es sich um die <em>„Global Alliance for Vaccines and Immunisation“</em>.<br /> Zunächst die Fragen, die der Meinungsbeitrag von Gates nicht beantwortet, obwohl sie samt Antwortversuch zwingend in den redaktionellen Teil einer Zeitung gehörten: Wie sicher kann der neue Impfstoff sein angesichts des extrem verkürzten Zulassungsverfahrens, das Gates fordert? Normalerweise dauert ein Zulassungsverfahren fünf Jahre, 18 Monate sollten es ursprünglich in der Gates’schen Vorstellung sein. Nun wird das Tempo nochmals erhöht: Nicht viel mehr als ein Jahr, so lautet das neue Versprechen. Mögliche riskante Immunreaktionen auf eine Covid-19-Impfung werden unter Medizinern intensiv diskutiert. Das <a href="https://www.aknr.de/download/apotheker/corona_dingermann.pdf?sid=2pkab3jt6s7q77qn7980hrtv64">Problem von überschießenden Immunreaktionen</a> ist schon länger bekannt, bei einer geplanten Durchimpfung der gesamten Bevölkerung gegen eine Viruserkrankung sollte die Impfstoffverträglichkeit also durch Tests bestmöglich abgesichert sein.</p> <p>Zweitens fehlt im Text – da ja öffentliche Mittel gefordert werden – der Hinweis, dass selbstverständlich schon sehr viel Steuergeld in die Impfstoffentwicklung fließt, auch durch das Wirken von Gates. José-Manuel Barroso, 2004 bis 2014 Präsident der Europäischen Kommission, wurde gerade neuer Präsident der GAVI, die zur Jahrtausendwende durch Bill Gates mitgegründet wurde. Neben der Gates Foundation zählt die Weltgesundheitsorganisation WHO zu den größten Geldgebern, die selbst wiederum eine Mitgliedschaft bei GAVI unterhält. Die EU, die GAVI ebenfalls finanziell unterstützt, hatte kürzlich signalisiert, dass die öffentliche Hand auch bis zu einem gewissen Maß das Impfstoff-Herstellerrisiko tragen soll – also <a href="http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/116022/Coronaimpfstoff-Steuerzahler-sollen-Herstellerrisiken-mittragen">mögliche Gesundheitsschäden</a>. Mit anderen Worten: Die öffentliche Hand verhält sich schon außerordentlich großzügig. Was zu der Frage führt, ob es wirklich gute Argumente gibt, schon jetzt ein <em>„mehr an Großzügigkeit“</em> zu verlangen.</p> <p>Nun zu den Informationen, die der <em>FAZ</em>-Konsument dringend hätte erhalten sollen, unter dem Artikel allerdings nicht findet. Zum einen wäre das der Hinweis gewesen, dass mit Gastautor Bill Gates kein reiner Philanthrop und interessenloser Helfer schreibt, sondern ein Investor, dessen Stiftung unter anderem an dem deutsch-amerikanischen Unternehmen CureVac als Großaktionär beteiligt ist, das zu den aussichtsreichsten beim Rennen um einen Impfstoff zählt. Insgesamt investierte die Bill &amp; Melinda Gates-Stiftung 44,2 Millionen in CureVac.</p> <p>Das <em>Forbes Magazine</em> schreibt:</p> <p><em>“The implications of mRNA vaccines are enormous,’ Gates said in a speech at the Grand Challenges Annual Meeting in Berlin in 2018. ’They could be produced cheaply and quickly – maybe even quickly enough to respond to a new global pandemic.’ The Bill and Melinda Gates Foundation funded CureVac with $44.2 million, including grants to work on the malaria and influenza vaccines. CureVac confirmed that the Gates Foundation is the second biggest shareholder in the company.“</em></p> <p>Kurz zuvor war auch die Bundesrepublik Deutschland über die Kreditanstalt für Wiederaufbau bei dem Unternehmen eingestiegen und hatte 23 Prozent der Firmenanteile übernommen.<br /> Wenn ein Investor Geld beziehungsweise mehr Geld von der öffentlichen Hand fordert, dann nennt sich das Lobbyismus, was Medien normalerweise wiederum veranlassen sollte, genauer hinzusehen und Fragen zu stellen, statt dem Lobbyisten fraglos redaktionellen Platz zur Verfügung zu stellen.</p> <p>Es fehlt ein zweiter, noch wichtigerer Hinweis: nämlich der auf eine finanzielle Beziehung zwischen der Gates-Stiftung und der <em>FAZ</em>.<br /> <em>Publico</em> und <em>TE</em> fragten bei der FAZIT-Stiftung, ob es eine Unterstützung der <em>FAZ</em>-Gruppe durch die Bill &amp; Melinda Gates Foundation gegeben habe, beziehungsweise, ob eine Zusammenarbeit geplant sei. Ein Kurator der FAZIT-Stiftung – die Eigentümerin der Zeitung – sagte, ihm sei nichts bekannt, und verwies auf die Stiftungsmitarbeiter. Eine Mitarbeiterin antwortete nach fast zwei Wochen interner Recherche:<br /> Es gebe zwar aktuell keine gemeinsamen Projekte, es seien auch keine geplant. Aber in der Vergangenheit habe es <em>„ein einzelnes Projekt“</em> gegeben. Im Jahr 2018 sei das auf 12 Monate begrenzte faz.net-Projekt „Race to feed the world“ zum Thema Welternährung vom European Journalism Centre über dessen Programm „Innovationen im Entwicklungsjournalismus“ mit 130.000 Euro finanziert worden.</p> <p>Dieses Programm wiederum, so die FAZIT-Stiftung auf Anfrage, wurde von der Bill &amp; Melinda Gates Foundation unterstützt. <em>„Die F.A.Z. hat dabei transparent auf die Förderung durch das European Journalism Center und mittelbar durch die Gates Foundation hingewiesen“</em>, heißt es in der Antwort der Stiftung. Das <em>„mittelbar“</em> muss sich jemand allerdings aus anderen Datenquellen erschließen. Denn unter den Beiträgen <a href="https://www.faz.net/aktuell/race-to-feed-the-world/">von faz.net zu „Race to feed the world“</a> findet sich nur der Hinweis: <em>„Ein Projekt der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, gefördert durch das European Journalism Centre über dessen Programm ’Innovationen im Entwicklungsjournalismus’.“</em><br /> Dass die Gates-Stiftung dieses Programm finanziert, steht dort also nicht.</p> <p>Unter den Gastbeitrag hätte die Zeitung also aus Transparenzgründen notieren müssen: &#8216;Unser Gastautor ist Investor bei dem Pharmaunternehmen CureVac (und möglicherweise auch anderen Firmen).&#8217; Und: &#8216;Die Stiftung unseres Gastautors hat über den Weg einer weiteren Stiftung ein Projekt der <em>FAZ</em> mit 130.000 Euro finanziert.&#8217;<br /> Spätestens dann allerdings wäre der Chefredaktion vermutlich klar geworden, dass sie das Gesamtpaket mit gleich zwei Interessenskollisionen beziehungsweise Abhängigkeiten ihren Lesern unmöglich als redaktionellen Stoff anbieten kann.</p> <p>&nbsp;</p> <h2><em>„Schmutzige Deals mit dem Geld von Bill Gates“</em> (Süddeutsche)</h2> <p>Aber tut man den deutschen Leitmedien insgesamt nicht bitter Unrecht, wenn man ihnen unterstellt, zu wenig Distanz zu Bill Gates, seiner Stiftung und seinen Geschäftsinteressen zu halten? Unternehmungen von Bill Gates? Die Antwort: Ganz unbedingt. Die <em>Süddeutsche Zeitung</em> titelt: „Schmutzige Deals mit dem Geld von Bill Gates“, wobei nicht sein Impf-Engagement am Pranger stand, sondern die Bekämpfung des Klimawandels. ARTE sendet in Zusammenarbeit mit dem NDR einen Themenabend „Die Profiteure der Angst“ – über Allianzen, die sich an schnell hergestelltem Impfstoff bereichern wollen, wozu der im anderen Zusammenhang heftig angegriffene Mediziner Wolfgang Wodarg als Experte und Kronzeuge der Anklage gehört wurde. Bei ARD/SWR raunt es: <em>„Was gesund ist, bestimmt Bill Gates: Reiche Privatspender manipulieren die Politik der WHO.“ </em></p> <p>Wer nun bedauert, dies alles verpasst zu haben, der muss in die Archive steigen. Nicht allzu weit hinunter allerdings. Nur bis 2019, um dem SWR zu lauschen, der sich inzwischen von sich selbst distanziert, indem er seiner Sendung Warnhinweise vor deren Inhalt beigibt: Um das Verdikt <em>„Manipulation“</em> zu relativieren <a href="https://www.swr.de/swr2/wissen/who-am-bettelstab-was-gesund-ist-bestimmt-bill-gates-100.html">wird nun Corona-konform angemahnt</a>, Bill Gates keine <em>„böse[n] Motive zu unterstellen“</em>.</p> <p>Die <em>SZ</em>-Warnung vor Gates’ Geld datiert vom März 2015, die Aufklärung auf ARTE/NDR von 2009, als <em>„Das Geschäft mit der Schweinegrippe“</em> blühte. Wer angesichts dieser akrobatischen Übungen von einer <em>„180-Grad-Wende“</em> spricht wie Ferdinand Wegscheider von Servus.TV, der dürfte etwas richtig verstanden haben.</p> <p>&nbsp;</p> <h2>„Umstritten“ – und mittlerweile nicht einmal mehr das</h2> <p>In der englischsprachigen Presse wie auch auf der englischen Wikipedia wird der moralische Status von Bill Gates durchaus kontrovers diskutiert: <em>„Bill Gates isn’t a philanthropist but a philanthrocapitalist, because it has been widely reported that his philanthropic endeavors are generally benefiting his own wealth”</em>. In Deutschland geben sich Medien und Online-Lexikon deutlich weniger skrupulös: Hier ist der Microsoft-Gründer<em> „Mäzen“ </em>und<em> „hauptsächlich als Philanthrop aktiv“</em>.</p> <p>Im Oktober 2014 galt es der <em>Zeit</em> als berichtenswertes Problem, wie <em>„im Kampf gegen Ebola“</em> an Stelle <em>„der internationalen Gemeinschaft“ </em>und ihrer<em> „Hilflosigkeit“ „private Großspender wie Microsoft-Gründer Bill Gates mit seiner umstrittenen Stiftung“</em> treten, der – so <a href="https://www.zeit.de/2014/44/bill-gates-stiftung-gesundheit-spenden">wurde in Hamburg süffisant angemerkt</a> – <em>„die Welt verbessern will“.<br /> </em>Heute ist solch ein ironischer Zungenschlag zumindest in großen deutschen Medien kaum noch zu finden. Was den aufmerksamen Leser erstaunen sollte: War gestern Bill Gates als misstrauisch beäugter <em>„Weltgesundheitsapostel“</em> nicht nur für die <em>Zeit</em>, sondern für viele andere Medien im Lande<em> „umstritten“</em>, so trifft diese Bannformel heute in denselben Blättern seine Kritiker. Wer in Wikipedia das Stigma <em>„umstritten“</em> trägt, ist üblicherweise endgelagert im Abklingbecken für all die Verschwörungstheoretiker. Dabei ist es eine Binse, was Michael Klonovsky in seinem Roman „Land der Wunder“ (2005) einen Münchner Medienschaffenden sagen lässt: <em>„Wenn heute in Deutschland ein Journalist schreibt, ein Autor sei umstritten, dann meint er das als Synonym für anrüchig, dabei ist das Umstrittensein das mindeste, was man von einem Autor erwarten sollte.“</em> Etliche Medien ertragen offenbar die Fragen, die sie früher selbst stellten und eigentlich immer noch stellen sollten, noch nicht einmal, wenn andere sie stellen.</p> <p>Wie gründlich sich der Berichtserstattungstenor zu Gates innerhalb kurzer Zeit gedreht hat, zeigt das Beispiel der <em>Zeit</em>. <em>„Wie soll man belegen, dass Bill Gates nicht die WHO gekauft hat?“</em>, tritt <em>Zeit Online</em> im Mai 2020 allen entgegen, die genau das behaupten. Vor drei Jahren titelte dieselbe Zeitung: <em>„Der heimliche WHO-Chef heißt Bill Gates“</em>.</p> <p>Mit dem <em>Spiegel</em> kooperiert die Gates-Stiftung seit April 2019, die jährliche projektbezogene Fördersumme liegt bei 760.000 Euro. Auf Themenauswahl und -Behandlung, versichert die Chefredaktion, habe das keinen Einfluss. Kritische Berichte zu dem Milliardär und seiner Verbindung von Philanthropie, Finanzinteressen und politischer Macht fehlen dort allerdings. Der <em>Spiegel</em> verweist in diesem Zusammenhang als Beleg der eigenen Unabhängigkeit auf ein Interview vom Juni 2019, in dem die Politikwissenschaftlerin <a href="https://www.spiegel.de/politik/ausland/ngos-in-der-kritik-viele-hilfsprojekte-bewirken-wenig-oder-gar-nichts-a-1278589.html">Patrice McMahon Gates sehr allgemein kritisiert</a>.</p> <p>Die <em>FAZ</em> ist in ihrer Kooperation mit der Gates-Stiftung kein Einzelfall. Allerdings informiert der <em>Spiegel</em> transparent über die Verbindung mit der Stiftung. Bisher veröffentlichte er auch keinen Meinungsbeitrag von Bill Gates, in dem der Unternehmer öffentliche Gelder fordert, ohne seine eigene Investorenrolle zu erwähnen.</p> <p>&nbsp;</p> <p><img loading="lazy" class="aligncenter wp-image-12239" src="https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-Anzeige-rotated.jpg" alt="" width="568" height="757" srcset="https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-Anzeige-rotated.jpg 1512w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-Anzeige-225x300.jpg 225w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-Anzeige-768x1024.jpg 768w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-Anzeige-1152x1536.jpg 1152w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-Anzeige-536x715.jpg 536w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-Anzeige-375x500.jpg 375w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-Anzeige-360x480.jpg 360w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-Anzeige-600x800.jpg 600w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-Anzeige-197x263.jpg 197w, https://www.publicomag.com/wp-content/uploads/2020/10/FAZ-Anzeige-1320x1760.jpg 1320w" sizes="(max-width: 568px) 100vw, 568px" /><br /> Der Betrag von 130.000 Euro nimmt sich im Verhältnis zum Umsatz der <em>FAZ</em> klein aus. Allerdings zeigen die Bilanzzahlen der FAZIT-Stiftung ebenfalls, dass das früher auch wirtschaftlich außerordentlich selbstbewusste Blatt heute in einer anderen Lage steckt. Die gemeinnützige Stiftung rutschte schon im Geschäftsjahr 2018 in die Verlustzone. In dem Konzernabschluss heißt es:</p> <p><em>„Die Umsatzerlöse des Konzernbereichs Zeitungen gingen um EUR 67,2 Mio auf EUR 230,7 Mio zurück. Dies ist im Wesentlichen auf die Veräußerung der Mediengruppe Frankfurt zum 1. April 2018 sowie rückläufige Werbeerlöse aufgrund eines geringeren Anzeigenabsatzes zurückzuführen.“</em></p> <p>Der Konzern schloss das Geschäftsjahr mit einem Verlust vor Steuern von 20,03 Millionen Euro ab. Durch den Fehlbetrag verringerte sich das Stiftungskapital auf 332,5 Millionen Euro. Zugleich erhöhten sich die Rückstellungen für Pensionen auf 235 Millionen Euro. Im Jahr 2019 lag der Jahresfehlbetrag in mittlerer einstelliger Millionenhöhe.</p> <p>Über das Frankfurter Blatt schrieb Hans Magnus Enzensberger seinen auch heute noch ab und an zitierten Text: „Journalismus als Eiertanz. Beschreibung einer Allgemeinen Zeitung für Deutschland“. Im Suhrkamp-Bändchen „Einzelheiten I: Bewusstseins-Industrie“ von 1962 lässt sich auch 2020 nachlesen, aus welchen Bausteinen <em>„Nachrichtenpolitik“</em> nicht beschaffen sein sollte: <em>„Verschweigen gewichtiger Nachrichten“</em>,<em> „Verstümmelte und retouchierte Nachrichten“, „Nachrichten, die nur aus Andeutungen und Anspielungen zu erschließen sind.“ </em></p> <p>Wie geht es in der Interessenverbindung beim Thema Covid-Impfung weiter? Kurz nach der Ernennung des Portugiesen Barroso zum Impfallianz-Chef forderte dessen Landsmann, UN-Generalsekretär António Guterres, weitere 35 Milliarden US-Dollar für die UN-Impf-Kooperation von der Weltgemeinschaft. Wer soll das Geld verwalten? Eine UNO-Einheit namens COVAX (<em>„Working for global equitable access to COVID-19 vaccines“</em>), <em>„led by CEPI, GAVI and WHO”</em>. CEPI? Als „Coalition for Epidemic Preparedness Innovations“ wurde sie 2017 unter dem Slogan <em>„New vaccines for a safer world“</em> gegründet – unter Mitwirkung von Bill Gates.</p> <p>&nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> <hr /> <p><em><strong>Jürgen Schmid</strong> ist Historiker und freier Autor. </em></p> <p>&nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> <hr /> <p>&nbsp;</p> <p>Dieser Text erscheint auch auf <em><a href="https://www.tichyseinblick.de/">Tichys Einblick</a></em>.</p> <p>&nbsp;</p> <hr /> <p><em>Liebe Leser von Publico: Medien erhalten derzeit reichliche Zuwendungen – aus dem Bundesetat demnächst 220 Millionen Euro an sogenannten <a href="https://www.sueddeutsche.de/medien/zeitungen-foerderung-subventionen-verlage-1.4954897">Förderungen</a>. Außerdem 43,5 Millionen Euro in Form von Anzeigen der Bundesregierung im Jahr 2019, wobei es 2020 mehr sein dürfte. Der Organisation „Neue Deutsche Medienmacher“ zahlte das Bundeskanzleramt 2019 für deren Projekte mehr als eine Million Euro. </em><br /> <em>Dazu kommen noch großzügige Hilfen von Stiftungen diverser <a href="https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/correctiv-deutschlands-seltsamster-konzern/">Milliardäre</a>  für etliche <a href="https://www.spiegel.de/backstage/fragen-und-antworten-zur-foerderung-durch-die-bill-and-melinda-gates-stiftung-a-dac661f6-210a-4616-b2d2-88917210fed4">Medien</a>.</em><br /> <em>Publico erhält nichts davon, und würde auch weder Staats- noch Stiftungsgeld annehmen. Unser Unternehmen finanziert diese Subventionen durch seine Steuern vielmehr mit (was sich nicht ohne weiteres ändern lässt). </em><br /> <em>Publico erhält keine Zuwendungen von Organisationen. Nur von einer informellen Organisation: seinen Lesern. Mit Ihren Beiträgen ermöglichen Sie die Beiträge auf Publico – auch umfangreichere Recherchen und Dos Medien & Kritik Redaktion Bill Gates, der Impfstoff und die FAZ https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/bill-gates-der-impfstoff-und-die-faz/ Tichys Einblick urn:uuid:be7548f1-a49f-0e06-576c-4ba5502693db Sat, 24 Oct 2020 13:09:53 +0200 <p>Wer den Anspruch der FAZ in der Praxis überprüfen will, kommt um die Lektüre des Gastbeitrags von Bill Gates in der FAZ vom 30. September 2020 nicht herum. Nach ihrem Selbstanspruch handelt es sich bei dem Blatt um „eine Zeitung, gemacht von erstklassigen Journalisten für Leser mit höchsten Ansprüchen“. Beziehungsweise, laut Wikipedia, um „eines der</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/bill-gates-der-impfstoff-und-die-faz/">Bill Gates, der Impfstoff und die FAZ</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de">Tichys Einblick</a>.</p> Betreten für Andersdenkende verboten: Jugendzentrum schmeißt Rechten raus https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/betreten-andersdenkende-jugendzentrum/ Jouwatch urn:uuid:c4ceb826-fcd3-bbb0-2bb7-04f770f5408d Sat, 24 Oct 2020 13:00:19 +0200 Im österreichischen Amstetten hat sich ein &#8211; nach Lesart der Mainstreammedien &#8211; &#8222;kurioser Fall&#8220; zugetragen: Ein Jugendlicher wurde aus einem Jugendzentrum geworfen, weil er rechte Einstellungen hat. Hüben wie drüben erneut die Bestätigung, dass die politische Linke die Hegemonie über Jugendzentren hat und die rechte Jugend sich endlich eigene Räumlichkeiten schaffen müssen. Der 18-jährige, politisch [&#8230;] Frontpage International Birgit Stöger Antwort auf eine Anfrage von Norbert Kleinwächter (AfD) Bundesregierung: Alltagsmasken ungetestet und hochgefährlich! http://www.pi-news.net/2020/10/bundesregierung-alltagsmasken-ungetestet-und-hochgefaehrlich/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=bundesregierung-alltagsmasken-ungetestet-und-hochgefaehrlich Politically Incorrect urn:uuid:b95a54eb-dd77-0453-0781-b9b1ed143e20 Sat, 24 Oct 2020 12:48:06 +0200 Sogenannte &#8222;Alltagsmasken&#8220;, deren Tragen uns von der deutschen Bundesregierung vorgeschrieben wird, sind potentiell gefährlich. Das ergibt eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Norbert Kleinwächter. Die Frage lautete, welche Erkenntnisse der Regierung bezüglich Ausdünstungen von Mikroplastik und chemischen Stoffen vorliegen. Da Alltagsmasken von der Regierung als &#8222;Bekleidungstextilien&#8220; geführt werden, liegen hierzu keine Erkenntnisse [&#8230;] Video AfD Alltagsmaske Bundesregierung Corona Norbert Kleinwächter libero3.1 https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/live-bpe-kundgebung-9/ Jouwatch urn:uuid:0d493116-d487-ca73-b8ed-a5dc91559d58 Sat, 24 Oct 2020 12:15:09 +0200 Am heutigen Samstag ist Michael Stürzenberger mit dem Mobil der Bürgerbewegung Pax Europa in Augsburg und klärt dort über die Gefahren des politischen Islam auf. Freuen Sie sich mit uns auf Michael Stürzenberger live vom Willy-Brandt-Platz in Augsburg. (Quelle) Video BPE Bianca Hoekstra Linke Hass-Propaganda: „Die Ärzte“ eröffnen „Tagesthemen“ und finden die AfD „superschwul“ https://philosophia-perennis.com/2020/10/24/linke-hass-propaganda-die-aerzte-eroeffnen-tagesthemen-und-finden-die-afd-superschwul/ philosophia perennis urn:uuid:6090083f-02f5-eb25-4071-8a9dd07419db Sat, 24 Oct 2020 12:08:24 +0200 <p><img width="150" height="150" src="https://philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2020/10/Dieaerzte_presse2012_01_NelaKoenig-150x150.jpg" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="" loading="lazy" />(Michael van Laack) Kein Fake, keine Satire! Gestern Abend erklang zum ersten Mal in der Geschichte der Hauptnachrichtensendungen der ARD nicht das jeweilige vertraute musikalische Intro. Die Punk-Band &#8222;Die Ärzte“ eröffnete die Sendung des öffentlich-rechtlichen Wahrheitsministeriums. In Corona-Zeiten können halt auch Mediziner nicht viel Geld verdienen, so dass man für jede Auftrittsmöglichkeit dankbar ist. Eigentlich [&#8230;]</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://philosophia-perennis.com/2020/10/24/linke-hass-propaganda-die-aerzte-eroeffnen-tagesthemen-und-finden-die-afd-superschwul/">Linke Hass-Propaganda: &#8222;Die Ärzte&#8220; eröffnen &#8222;Tagesthemen&#8220; und finden die AfD &#8222;superschwul&#8220;</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://philosophia-perennis.com">Philosophia Perennis</a>.</p> Buntfaschismus Featured AfD Alternative für Deutschland ARD Bela B. Corona Covid-19 Die Ärzte Farin Urlaub Ingo Zamperoni Tagesschau Tagesthemen Top1 Michael van Laack Die Grünen: Das Jonglieren mit dem politischen Islam https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/die-gruenen-das-jonglieren-mit-dem-politischen-islam/ Tichys Einblick urn:uuid:9bc47dc2-0e56-7c7c-72d2-fcc3669cac60 Sat, 24 Oct 2020 12:06:41 +0200 <p>Man muss es den Grünen fairerweise zugutehalten: Innerhalb der Partei existieren einzelne engagierte Personen, die sich als Politiker gegen Islamismus einsetzen. Diese sind keine Habecks, die sich erst jetzt, nach dem brutalen Mordanschlag auf den Lehrer Samuel Paty zu Wort melden und gleichzeitig Personen wie Kübra Gümüsay fördern. Es sind Phänomene wie der frühere Bundesvorsitzende</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/die-gruenen-das-jonglieren-mit-dem-politischen-islam/">Die Grünen: Das Jonglieren mit dem politischen Islam</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://www.tichyseinblick.de">Tichys Einblick</a>.</p> Von 12 bis 19 Uhr JETZT LIVE: Islamaufklärung mit Michael Stürzenberger in Augsburg http://www.pi-news.net/2020/10/jetzt-live-islamaufklaerung-mit-michael-stuerzenberger-in-augsburg/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=jetzt-live-islamaufklaerung-mit-michael-stuerzenberger-in-augsburg Politically Incorrect urn:uuid:0a8ff6f0-8a5f-bec6-28b3-6516c7aadb16 Sat, 24 Oct 2020 12:01:56 +0200 Nach der Enthauptung des französischen Geschichtslehrers Samuel Paty durch einen tschetschenischen Moslem in Paris widmet sich die Kundgebung der Bürgerbewegung Pax Europa heute von 12 bis 19 Uhr in Augsburg dezidiert mit der immensen Gefahr des politischen Islam für unsere freiheitlich-bürgerliche Gesellschaft. Michael Stürzenberger wird wie gewohnt als Redner auftreten und sicherlich wieder interessante Diskussionen [&#8230;] Video Augsburg BPE Islam Michael Stürzenberger libero3.1 Wenn die Chebli um Verfassung ringt https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/wenn-chebli-verfassung/ Jouwatch urn:uuid:7810a134-44f0-dd7e-748b-5052eac25e3e Sat, 24 Oct 2020 12:00:05 +0200 Das Brandenburger Verfassungsgericht hat das Paritätsgesetz gekippt. Frau Sawsan Chebli ist etwas erzürnt und dokumentiert bei Twitter sogleich, daß sie keine Ahnung vom Tuten hat. Die Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales in der Berliner Senatskanzlei möchte dennoch gern Bundestagsabgeordnete werden. Keine gute Idee. Frau Chebli zu kritisieren, [&#8230;] Deutschland Frontpage Max Erdinger Linke Hass-Propaganda: „Die Ärzte“ eröffnen „Tagesthemen“ – Das ist „superschwul“! https://philosophia-perennis.com/2020/10/24/linke-hass-propaganda-die-aerzte-eroeffnen-tagesthemen-das-ist-superschwul/ philosophia perennis urn:uuid:4275ec60-1af9-2677-4a2c-feccb919147a Sat, 24 Oct 2020 11:54:18 +0200 <p><img width="150" height="150" src="https://philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2020/10/Dieaerzte_presse2012_01_NelaKoenig-150x150.jpg" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="" loading="lazy" />(Michael van Laack) Kein Fake, keine Satire! Gestern Abend erklang zum ersten Mal in der Geschichte der Hauptnachrichtensendungen der ARD nicht das jeweilige vertraute musikalische Intro. Die Punk-Band &#8222;Die Ärzte“ eröffnet die Sendung des öffentlich-rechtlichen Wahrheitsministeriums. In Corona-Zeiten können halt auch Mediziner nicht viel Geld verdienen, so dass man für jede Auftrittsmöglichkeit dankbar ist. Eigentlich [&#8230;]</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://philosophia-perennis.com/2020/10/24/linke-hass-propaganda-die-aerzte-eroeffnen-tagesthemen-das-ist-superschwul/">Linke Hass-Propaganda: &#8222;Die Ärzte&#8220; eröffnen &#8222;Tagesthemen&#8220; &#8211; Das ist &#8222;superschwul&#8220;!</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://philosophia-perennis.com">Philosophia Perennis</a>.</p> Buntfaschismus Featured AfD Alternative für Deutschland ARD Bela B. Schwul Die Ärzte Farin Urlaub Ingo Zamperoni Superschwul Tagesschau Tagesthemen Top1 Michael van Laack LOCKDOWN – kommt er jetzt? https://www.journalistenwatch.com/2020/10/24/lockdown-kommt-er-jetzt/ Jouwatch urn:uuid:44776170-9212-2c42-1c36-4f6ca1155ca6 Sat, 24 Oct 2020 11:30:05 +0200 Kommt jetzt der Knallhart-Lockdown? Wie geht es Jens Spahn? Wird es hart für ihn? Was bedeutet das alles für uns? Lehnen Sie sich zurück… Video Bianca Hoekstra Monika Maron (2) – Stellungnahmen https://sezession.de/63510/monika-maron-2-stellungnahmen Sezession im Netz urn:uuid:acd1ea4c-dc84-5d26-aa88-8d257fb94341 Sat, 24 Oct 2020 11:21:49 +0200 Daß der Verlag S.Fischer Monika Maron nach vierzigjähriger Zusammenarbeit den Stuhl vor die Tür gestellt hat, ist Gegenstand von Stellungnahmen. Diese Stellungnahmen lassen sich einander zusortieren. Am wenigsten interessant, aber bezeichnend sind diejenigen Kommentare, die den Reinigungsvorgang im Hause Fischer begrüßen, mit Hygienerichtlinien erklären und auf andere, noch nicht behandelte Flecken hinweisen. Wäre dieses Aufstöbern [&#8230;] Denken Götz Kubitschek